MAERZ 2015  
1
23 45 678
91011 12 131415
16 171819 20 2122
23 2425 26 272829
30 31

Mittwoch, 04. 03. 2015     20:00

REIHE PREMIERE

Nino Haratischwili
liest aus Das achte Leben (Für Brilka) (Frankfurter Verlagsanstalt 2014).
Gespräch: Heinz Pfandl (Institut für Slawistik, Karl-Franzens-Universität Graz)

Freitag, 06. 03. 2015     20:00

VORLESUNG

Opern der Zukunft 2018
Ernst M. Binder
1. Vorlesung: Ich suche, ich suche. Ich versuche zu verstehen. Über die Voraussetzung, einen Gedanken fassen zu dürfen.

Montag, 09. 03. 2015     20:00

REIHE PREMIERE

Olga Flor
liest aus Ich in Gelb (Jung & Jung 2015).

Donnerstag, 12. 03. 2015     20:00

REIHE PREMIERE

Heinz Strunk
liest aus Das Strunk-Prinzip (rororo 2014).
In Kooperation mit indiepartment.

Eintritt: AK: 12 € / VVK: 10 € / Mitglied: 9 €
Vorverkauf: in allen Filialen der Steiermärkischen Sparkasse (spark7-Ermäßigung), bei Ö-Ticket, im Zentralkartenbüro und über tickets@indiepartment.at
Reservierte Karten werden an der Abendkasse hinterlegt.
Reservierungen können nur bis 12 Stunden vor Veranstaltungsbeginn bearbeitet werden.


Freitag, 13. 03. 2015     16:00

JUGEND-LITERATUR-WERKSTATT GRAZ


Offenes Werkstatt-Treffen für 8- bis 13-Jährige: Geschichtenschreiben mit Martin Ohrt

18 Uhr
Offenes Werkstatt-Treffen für Jugendliche ab 14 Jahren: Werkstattgespräch mit Georg Petz


Gastveranstaltung

THEATER
Ensemble 21: Der Sturz der Möwe - von Margarita Kinstner, nach Motiven von Anton Tschechow
Mit: Rita Hatzmann und Erich Knoth, Regie: Michael Grimm
Weitere Aufführung: 14. März 2015, 19.30 Uhr
Eintritt: € 18.- regulär, € 12.- ermäßigt; Kartenreservierung: kontakt@ensemble21.at oder 0650/9441261



Dienstag, 17. 03. 2015     20:00

REIHE LITERATURZEITSCHRIFTEN

Präsentation der LICHTUNGEN Heft 141: Neue Literatur aus China

Mit: Yi Sha und Zheng Xiaoqiong
Konzeption und Übersetzung: Martin Winter (Wien)
Freitag, 20. 03. 2015     20:00

Gastveranstaltung

THEATER
Theater Kreisquadratur: Solipsismen - rien ne va plus - ein performativer Abend mit Text und Musik

Eintritt: freiwillige Spende; Kartenreservierung:
kreisquadratur@gmx.at; Mehr unter: www.kreisquadratur.at

Gastveranstaltung

Steirische Autoren
Es lesen: Hilde Maria Brandstätter, Gerhard Dinauer, Elisabeth M. Jursa, Irmin Killmann, Christian Thomas Rachlé, Maximilian Rombold, Nadja Ulbl; Musikalische Umrahmung: Florian Palier; Leitung: Wentila De La Marre

Samstag, 21. 03. 2015     19:00

JUGEND-LITERATUR-WERKSTATT GRAZ

Buchpräsentation ERSTDRUCK
Texte aus der Schreibzeit Retzhof 2014 und der internationalen Werkstattwoche in Grimma/Leipzig 2014



Montag, 23. 03. 2015     20:00

REIHE INTERNATIONAL

Miljenko Jergović
liest aus Vater (Schöffling 2015).
Lesung der deutschen Texte: Rudi Widerhofer
Gespräch: Renate Hansen-Kokorus (Institut für Slawistik, Karl-Franzens-Universität Graz)

Dienstag, 24. 03. 2015     20:00

REIHE PREMIERE

Valerie Fritsch
liest aus Winters Garten (Suhrkamp 2015).
Einleitung: Gerhard Melzer


Donnerstag, 26. 03. 2015     20:00

LITERATUR UND MUSIK

„JONKIPEL“
Ein musikalisch-literarisch-performativer Abend von Wolfgang Seierl im Auftrag der Gert-Jonke-Gesellschaft
Mit: Gina Mattiello: Rezitation, Performance; Koehne Quartett; Wolfgang Seierl: Elektronik
sowie
mit der Trägerin/dem Träger des Gert Jonke-Preises 2015
Freitag, 27. 03. 2015     19:00

JUGEND-LITERATUR-WERKSTATT GRAZ

»Suchen«
Die besten Texte aus dem europäischen Literaturwettbewerb 2015
Buchpräsentation und Lesung der PreisträgerInnen


Montag, 30. 03. 2015     20:00

UNRUHE BEWAHREN - Frühlingsvorlesung

Elisabeth Beck-Gernsheim spricht über Social Freezing und den globalen Markt der Kinderwunsch-Medizin.

Akademie Graz in Kooperation mit Literaturhaus Graz, Residenz Verlag und DIE PRESSE

Kartenpreise: 8.-€ / 6.- € eine Vorlesung, 12.- €/ 9.-€ beide Vorlesungen

Anmeldung und weitere Informationen: Akademie Graz, 0316 837985-14,
elke.riedlberger@akademie-graz.at
www.akademie-graz.at

Dienstag, 31. 03. 2015     20:00

UNRUHE01.02.2015 BEWAHREN - Frühlingsvorlesung

Elisabeth Beck-Gernsheim spricht über Social Freezing und den globalen Markt der Kinderwunsch-Medizin.

Akademie Graz in Kooperation mit Literaturhaus Graz, Residenz Verlag und DIE PRESSE

Kartenpreise: 8.-€ / 6.- € eine Vorlesung, 12.- €/ 9.-€ beide Vorlesungen

Anmeldung und weitere Informationen: Akademie Graz, 0316 837985-14,
elke.riedlberger@akademie-graz.at
www.akademie-graz.at