JAENNER 2015  
1234
5678 91011
1213 14 15161718
19 202122232425
26 2728 293031

Freitag, 09. 01. 2015     16:00

JUGEND-LITERATUR-WERKSTATT GRAZ


Offenes Werkstatt-Treffen für
8- bis 13-Jährige:
Geschichtenschreiben mit Martin Ohrt

18 Uhr

Offenes Werkstatt-Treffen für Jugendliche ab 14 Jahren:
Werkstattgespräch mit Georg Petz


Montag, 12. 01. 2015     20:00

ADOLESZENZ I
„Ich möchte wissen, was ich bin.“ (Benjamin Lebert, Crazy)

Lesung und Gespräch
Verena Güntner liest aus Es bringen (Kiepenheuer & Witsch 2014).

Paulus Hochgatterer liest aus Wildwasser und Caretta Caretta (Deuticke 1997/1999).

Moderation: Stefan Gmünder
In Kooperation mit dem Institut für Germanistik, Karl-Franzens-Universität Graz



Mittwoch, 14. 01. 2015     20:00

Reihe PREMIERE

30 JAHRE GANGAN Verlag 1984 – 2014
Gerald Ganglbauer
liest aus Ich bin eine Reise (Gangan 2014).
Einleitung und Gespräch: Gerhard Fuchs (Franz-Nabl-Institut)
Musik: VIECH (Andreas Klinger und Paul Plut)

Donnerstag, 15. 01. 2015     19:00

Gastveranstaltung
THEATER

The Pennyless Players
Tom Stoppard: Rosencrantz and Guildenstern are dead
Weitere Aufführungen am: 17., 23. und 24. Jänner 2015
Eintritt: € 10,- regulär, € 5,- ermäßigt (Studierende, Lehrlinge, Senioren)
Tickets unter
pennylesstickets@gmail.com
Mehr unter: pennylessplayers.wordpress.com



Montag, 19. 01. 2015     20:00

ADOLESZENZ II
„Ich möchte wissen, was ich bin.“ (Benjamin Lebert, Crazy)

Lesung und Gespräch
Ela Angerer liest aus Bis ich 21 war (Deuticke 2014).
Gabriele Kögl liest aus Auf Fett sieben (Wallstein 2013).
Moderation: Stefan Gmünder (Der Standard)

In Kooperation mit dem Institut für Germanistik, Karl-Franzens-Universität Graz


Dienstag, 20. 01. 2015     19:00

AUSSTELLUNG

Thomas Trenklers Tagebuch
Fokus Graz: Literaten, Künstler, Kulturbetrieb
500 Fotos aus den Jahren 1985 bis 2015
Einleitung: Christiane Kada
Gespräch:
Thomas Glavinic und Thomas Trenkler
Ausstellungsdauer: von 21. bis 31. Jänner 2015, täglich von 13 bis 18 Uhr
Eintritt frei!



Dienstag, 27. 01. 2015     20:00

LESUNG und BUCHPRÄSENTATION
Anlässlich des Internationalen Holocaust-Gedenktages

Jugend auf der Flucht – Lesung aus Fluchtbiographien
Herta Reich
: Zwei Tage Zeit. Flucht, Vertreibung und die Spuren jüdischen Lebens in Mürzzuschlag (Hg. v. Heimo Gruber und Heimo Halbrainer. CLIO: Graz 2014).
Helmut Spielmann: Shanghai – Eine Jugend im Exil (Hg. v. Gerald Lamprecht und Ingeborg Radimsky. CLIO: Graz 2015).

Einleitung: Heimo Halbrainer und Gerald Lamprecht
Lesung: Dorothea Steinbauer und Christian Teissl

Eine Veranstaltung in Kooperation mit CLIO und CJS (Centrum für Jüdische Studien, Universität Graz)





Donnerstag, 29. 01. 2015     19:00

Reihe LYRIK
LYRIK IM LITERATURHAUS

Mit:
Michael Donhauser, Ulrike Draesner, Maja Haderlap, Evelyn Schlag, Julian Schutting
Moderation: Jochen Jung
Musik: Stippich & Stippich