Iris C. Zechner

Geboren 1993 in Judenburg. Von 2006 bis 2013 Teilnahme an zahlreichen Schreibwerkstätten der Jugend-Literatur-Werkstatt Graz, Werkstattbetreuung seit 2016. Preise: Preisträgerin des Marianne-Willemer-Literaturwettbewerbs (2009), Preisträgerin bei europäischen Literaturwettbewerben der Jugend-Literatur-Werkstatt Graz (3. Platz 2008, 2010; 2. Platz 2009), 2. Preis beim Literaturwettbewerb „Kunst der Einfachheit“ (2013). Veröffentlichung von Kurzgeschichten in Lichtungen (2014) sowie in zahlreichen Publikationen der Jugend-Literatur-Werkstatt Graz. Lebt und studiert derzeit in Graz.