Monique Schwitter

Geboren 1972, lebt in Hamburg. Studierte Schauspiel und Regie, es folgten Engagements in Zürich, Frankfurt, Graz und Hamburg. Seit 2004 Schriftstellerin.

Veröffentlichungen u.a.:
Wenn’s schneit beim Krokodil. Erzählungen (Droschl 2005)
Ohren haben keine Lider. Roman (Residenz 2008)
Goldfischgedächtnis. Erzählungen (Droschl 2011)
Eins im Andern. Roman (Droschl 2015; Auf der Shortlist zum Deutschen Buchpreis 2015 sowie zum Schweizer Buchpreis 2015)