Simona Bartoli-Kucher

Nach dem Studium der Fächer Philosophie, Italienisch und Deutsch an der Universität Pisa und der Promotion in Vergleichender Literaturwissenschaft an der Universität Klagenfurt, arbeitete sie an verschiedenen Gymnasien/BHS in Italien und Österreich. Seit 1995 unterrichtet sie am Institut für Romanistik der Universität Graz Fachdidaktik Italienisch, italienische Sprache und Kultur.