Udo Kawasser

Geboren 1965, Studium der Deutschen, Französischen und Spanischen Philologie in Innsbruck und Wien. Er arbeitet als zeitgenössischer Tänzer und Choreograph und veröffentlichte bisher Lyrik, Prosa und Essays in nationalen und internationalen Zeitungen, Zeitschriften und Anthologien, zudem übersetzt er spanischsprachige Literatur ins Deutsche.

Veröffentlichungen u.a.:
Einbruch der Landschaft. Zürich-Havanna. Prosa (Ritter 2007)
kein mund. mündung. Lyrik (parasitenpresse 2008)
kleine kubanische grammatik. Lyrik (Edition Keiper 2012)
Unterm Faulbaum. Aufzeichnungen aus der Au (Sonderzahl 2016)
Das Moll in den Mollusken. Lyrik (Leipziger Literaturverlag 2018)