Wolfgang Benedek

Universitätsprofessor für Völkerrecht und Leiter des Instituts für Völkerrecht und Internationale Beziehungen an der Universität Graz. Er graduierte in Graz in Rechtswissenschaften und Volkswirtschaft und war danach als wissenschaftlicher Referent am Max-Planck-Institut für Völkerrecht in Heidelberg sowie als Mitarbeiter des Völkerrechtsbüros des Außenministeriums in Wien tätig. Nach seiner Habilitation in Graz ist er seit 1989 a.o. Professor und seit 2002 Universitätsprofessor für Völkerrecht. Er ist Mitbegründer und langjähriger Leiter von World University Service (WUS) Austria sowie des Europäischen Trainings- und Forschungszentrums für Menschenrechte und Demokratie (ETC) in Graz bzw. des UNI-ETC seit 2009. Ehrendoktorate der Universitäten Prishtina und Sarajewo.