aus der Reihe – aus dem Rahmen

Illustration: Lisa Maria Wagner

bookolino 2018

Tanzt mal aus der Reihe, fallt mal aus dem Rahmen!

Wem ist der Einheitsbrei nicht manchmal einerlei und wer will nicht gern ab und zu eine Extrawurst gebraten bekommen? Folgt nicht dem Gänsemarschtrott und spielt nicht immer mit! Stellt euch zwischendurch die Frage: Mit den Wölfen heulen oder lieber doch gegen den Strom schwimmen? Hinterfragt die Welt, habt eine eigene Meinung und den Mut, sie zu äußern! Bücher und ihre Charaktere zeigen euch, wie es geht!

In der Buchausstellung, die nach dem Motto gestaltet ist, begebt ihr euch mit Pippi Langstrumpf, Robin Hood und Co. auf phantastische Abenteuer oder lernt Vorbilder und Querdenker wie Sophie Scholl, Martin Luther King und Malala kennen.

In den Lesungen, Workshops, Theateraufführungen von und mit rund 30 AutorInnen und KünstlerInnen aus Österreich, Deutschland, England und den Niederlanden könnt ihr ausgetretene Trampelpfade ver- und eigene Spuren hinterlassen. Lauscht ungewöhnlichen Geschichten, die so manche überraschende Wendung bereithalten und lernt eigenwillige Heldinnen und Helden kennen, die sich in keine Schublade stecken lassen und eigene Wege gehen.

Wir laden euch herzlich dazu ein!

Stephanie Liebmann und Elisabeth Loibner

Das Programmheft erscheint Mitte September, die Online-Anmeldung zu allen Veranstaltungen ist ab
1. Oktober 2018 möglich.