Service
Category archive

Allgemein - page 3

"Spuren"-Foto © Gerhard Roth; Portrait © Senta Roth

Ausstellung: Gerhard Roth: Spuren. Aus den Fotografien von 2007 bis 2017

in Allgemein

Ausstellung: 19.1. – 8.3.2018 Öffnungszeiten: Mo-Do 16-19 Uhr, So 10-16 Uhr sowie Führungen für Gruppen & Schulklassen nach telefonischer Vereinbarung mit Daniela Bartens unter +43 (0)316 380-8365Die neuen, digitalen Fotos von Gerhard Roth spüren einer sich auflösenden Dingwelt nach. In der Mikrowelt entdeckt der Autor Schönheit und Poesie, erforscht die Mikrostrukturen des Lebens in der…

Mehr

© Taska

Heimat und Horror bei Elfriede Jelinek

in Allgemein

Literatursymposium Performances, Musik, Lesungen, Vorträge und Gespräche Donnerstag, 19. bis Samstag 21. Oktober 2017 To put it steirisch: Elfriede Jelineks Roman „Die Kinder der Toten“ (1995) ist ein Grimming der österreichischen Literatur. Ein gewaltiger Gebirgsstock, vor freier Landschaft. Wir laden zu einer gemeinsamen Expedition in dieses gigantische Text-Massiv ein. Vorträge vertiefen die Themen des Romans…

Mehr

Altziebler © Stefan Maurer

Miljenko Jergović: Die unerhörte Geschichte meiner Familie

in Allgemein

Buchtipp für den Sommer von Agnes Altziebler. Der 1966 in Sarajevo geborene Miljenko Jergović zählt zu den großen europäischen Erzählern unserer Zeit, seine Bücher sind mittlerweile in viele Sprachen übersetzt. Bekannt wurde er auch einer deutschsprachigen Leserschaft mit seiner Kurzgeschichten-Sammlung Sarajevo Marlboro (1996), dann folgten Bücher wie Mama Leone (2000), Buick Rivera (2006), Das Walnusshaus (2008), Freelander (2010), Wolga…

Mehr

Liebmann © Stefan Maurer

Luna Al-Mousli: Eine Träne. Ein Lächeln. Meine Kindheit in Damaskus

in Allgemein

Buchtipp für den Sommer von Stephanie Liebmann. Klein, aber oho ist das Buch von Luna Al-Mousli, das im Rahmen ihres Abschlusses an der Universität für Angewandte Kunst in Wien entstanden ist und für das sie auch prompt mit dem Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2017 ausgezeichnet wurde. Das Buch ist von Grund auf von der jungen…

Mehr

Loibner © Stefan Maurer

Franzobel: Das Floß der Medusa

in Allgemein

Buchtipp für den Sommer von Elisabeth Loibner. Erst kommt das Fressen, dann kommt die Moral. (B. Brecht) Ein, wie ich finde, dramatisch-packender und zugleich verstörender Roman, der schonungslos an die tiefsten Abgründe des menschlichen Wesens heranführt. Geschildert wird auf kolossalen 600 Seiten und beruhend auf historischen Ereignissen die Geschichte um das Floß der Medusa, eine…

Mehr

Kastberger © Stefan Maurer

Eva Menasse: Tiere für Fortgeschrittene

in Allgemein

Buchtipp für den Sommer von Klaus Kastberger. Für mich eines der besten Bücher des Jahres. Ein Band mit Erzählungen, die auf kuriosen Tiermeldungen basieren. Eva Menasse hat diese Meldungen über Jahre hinweg gesammelt, weil sie etwas an ihnen attraktiv fand. Beispielsweise geht es um Enten, die im Schlaf ihr halbes Gehirn aktiviert halten. Um Haie,…

Mehr

Binder © Agnes Altziebler

Nachruf Ernst M. Binder (1953-2017)

in Allgemein

Traurig und betroffen sind wir von der Nachricht, dass Ernst M. Binder, Regisseur, Autor, Lehrer, Musiker, plötzlich kurz nach seinem 64. Geburtstag gestorben ist. Ernst M. Binder, der seit Anfang der 70er Jahre die Grazer Kulturszene belebte und entscheidend prägte, lange Jahre als Leiter von Forum Stadtpark Theater (1987-2003), dann ab 2003 als künstlerischer Leiter…

Mehr

Bookemon statt Pokemon!

in Allgemein/Neulich im Literaturhaus Graz

Unter dem Motto „Bookemon Go“ stand am 5.10.2016 eine Lese-Aktion des Literaturhauses Graz, für die Schauspielerinnen und Schauspieler des TaO – Theater am Ortweinplatz den öffentlichen Raum durchstreiften – in weißen Anzügen, schweigend, konzentriert in weißen Büchern lesend. Eine stumme Aufforderung in Bücher statt Handys zu starren. Die Aktion startete vor dem Uni-Hauptgebäude, ging dann…

Mehr

enquete16-hp

mitSprache 2016 – Enquete zur Literaturvermittlung in Österreich

in Allgemein

Die letzten Tage der Literatur? Am 29. und 30. September 2016 findet in Wien die 1. Enquete zum Thema Literaturvermittlung in Österreich statt. Die österreichische Literaturszene ist gut aufgestellt: Es gibt tausende Autorinnen und Autoren, von denen etliche international erfolgreich sind. Es gibt anständig dotierte Preise und Stipendien, umtriebige Bibliotheken und Buchhandlungen, eine Buchpreisbindung und die…

Mehr

Nach oben