Service
Category archive

Writers‘ Blog - page 4

© Valerie Fritsch

Valerie Fritsch: Das genetische Gedächtnis

in Writers' Blog

Kirschblüten und Krieg Entgegen der Mendelschen Vererbungslehre vererben Mäuse, denen man beibrachte, sich vor dem Geruch von Kirschblüten zu fürchten, ihre Angst vor Blumenduft ihren Kindern weiter. Sie kommen mit erfahrungsbasiertem Wissen ohne Erfahrung zur Welt. Nicht nur die Erbsubstanz, aber die Erinnerung ihrer Eltern wohnt ihnen in den Knochen. Ein genetisches Gedächtnis. Fahrig sitzen…

Mehr

Cordula Simon: Pornös

in Writers' Blog

In der Wohnung über mir wird gebohrt und gehämmert. Daher versuche ich eine kleine Konzentrationsübung. Man muss sich ja gelegentlich vom Bohren und Hämmern ablenken und Nebenher darauf hinweisen, dass Pornografie von der Metaebene viel zu bieten hat. Auf der Seite pornmd.com/live-search kann man die Begriffe mitlesen, die Nutzer der Seite gerade erst eingegeben haben….

Mehr

© Cordula Simon

Cordula Simon: Pornoid

in Writers' Blog

Ich bin erst kürzlich umgezogen. Die letzten Nachbarn waren zu laut. Da erfährt man schließlich Dinge, die man gar nie wissen wollte. Aus einem meiner derzeitigen Nachbarhäuser jedoch auch. Um etwa ein Uhr früh zwei Männerstimmen. Am Anfang noch Stöhnen, später Schreie. Und Metallgeräusche, als wäre jemand an einem Rohr angekettet. Natürlich werfe ich einen…

Mehr

© Valerie Fritsch

Valerie Fritsch: Zinnober macht unsterblich

in Writers' Blog

Alchemie, Literatur und der Kaiser von China Literatur ist aus Welt gemacht, in der Retorte des Menschen. Das Schreiben ist eine Meta- Chemie, die mit allen bekannten Elementen experimentiert, ihre Kombinierbarkeit testet, ihre Reaktionen und ihre Wandelbarkeit. Es baut aus den Bestandteilen der einen Welt, die wir kennen, viele andere Welten, von denen wir noch…

Mehr

Les Rita Mitsouko - C'est Comme Ça

Olga Flor: Ist das so?

in Writers' Blog

Brauchte es zu aufklärerischen Zwecken wirklich Pornos im Hauptabendprogramm? Das erscheint zweifelhaft, schon deshalb, weil das Konzept Hauptabendprogramm hoffnungslos überholt ist. Auch die meist mit Ablaufdatum versehenen Downloadmediatheken der Öffentlich-Rechtlichen verursachen mittlerweile, nun ja, ein gewisses Gähnen.

Mehr

© Valerie Fritsch

Valerie Fritsch: TOD, TOD!

in Writers' Blog

Astronauten aus Staub en miniature Irgendwann bleiben die Jahre, in denen niemand stirbt, aus, irgendwann sind Beerdigungsbesuche nicht mehr neu, aber regelmäßige Aufgabe jedes gewöhnlichen Erwachsenen und jedes traurigen Kindes. Irgendwann ist man alt genug, sich einen Begräbnismantel zu kaufen, schwarze enge Schuhe und Taschentücher. Irgendwann ist man alt genug für den unaufhörlichen, fremden Tod,…

Mehr

© Cordula Simon

Cordula Simon: Pornesque

in Writers' Blog

Autoren sind ja grässliche Menschen: ständig belauschen wir Fremde und überlegen, ob Gesagtes in einem Text landet. Zuletzt hörte ich Streit aus einer benachbarten Wohnung. Durch die Wände ist alles schrecklich undeutlich. Dann höre ich ganz klar die weibliche Stimme: „Du hast Pornos geschaut, ich weiß es ganz genau!“ Danach habe ich gar nichts mehr…

Mehr

© Olga Flor

Olga Flor: Container

in Writers' Blog

Der Erstickungstod im Kühlcontainer macht fassungslos. Nun wird also die Schlepperei bekämpft. Bedacht wird weniger, dass das Schleppergewerbe auf dem Boden der Abschottung gedeiht, und die ist anscheinend die einzige Antwort einer einfallslosen, uneinigen und, ja, in ihren Folgen unmenschlichen Politik. Das Spiegelbild einer Gesellschaft, deren online- und sonstige Treibjagden an der Empathiefähigkeit zweifeln und…

Mehr

Nach oben