LIVESTREAM: Kathrin Röggla: Grazer Vorlesungen zur Kunst des Schreibens. Teil 2 (18.05.2021, 19 Uhr)

in Allgemein

Hier sehen Sie am 18.05.2021 um 19 Uhr den Livestream zur Vorlesung.

Mit: Kathrin Röggla.

Teil 2: Ausreden oder abschreiben.

Wem möchte ich was ausreden? Und was habe ich längst abgeschrieben. Habe ich es wirklich abgeschrieben? Denn wenn ich etwas abschreibe, dann affirmiere ich es doch, oder etwa nicht? Oder überschreibe ich es in Wirklichkeit. Manche AutorInnen machen das obsessiv und schreiben sogar Dinge ab, die man gar nicht abschreiben kann. Aber wenn es um eine Abschreibung im Sinne eines Raumverweises geht, so verfällt die Literatur oft in eine Listenfunktion des Verlusts. Was alles abgeschrieben gehört, abgeschrieben wurde, was – und das alles hat selbstverständlich mit der Flucht nach vorne zu tun. Behaupte ich mal. Denn es steckt eine problematische Zeitfigur darin.

In Kooperation mit dem Institut für Germanistik und Droschl Verlag.