Service
Tag archive

Josef Winkler

#WasKannLiteratur – Josef Winkler

in #WasKannLiteratur - Statement

WORTGRENZEN, SPRACHGRENZEN Bereits als Jugendlicher, als ich noch in die Handelsschule ging, las ich Weltliteratur, die Unterhaltungsliteratur, in der ich auch dann und wann geschmöckert hatte, interessierte mich nicht. Später las ich in den Tagebüchern des berühmten französischen Dichters Julien Green, der übrigens in Klagenfurt in der Stadtpfarrkirche begraben liegt: „Die Unterhaltungsliteratur wird vom Teufel…

Mehr

Schloßberg ©  Jürgen Fuchs, Kleine Zeitung

Josef Winkler: Fichten am Schloßberg

in 15 Jahre Literaturhaus Graz

Ich würde ja ganz gerne etwas schreiben, aber ich weiß nicht, was ich schreiben soll zu und über Graz, da ich einerseits in Graz noch nie gelebt habe, tatsächlich selten nach Graz komme und Graz über so und so viele Tage nur kenne durch den steirischen herbst, wo zwei Theaterstücke von mir zur Aufführung gelangten,…

Mehr

Nach oben