Service
Tag archive

Strudlhofstiege

Strudlhofstiege © Andreas Präfcke / wikimedia

Klaus Nüchtern: Heimito von Doderers „Strudlhofstiege“ in 5 Minuten

in Klassiker in fünf Minuten

Als Heimito von Doderers sein wohl bekanntestes Werk veröffentlichte, war er 54 Jahre alt, hatte einen Gedichtband und einige nicht sonderlich voluminöse Romane veröffentlicht, war aber ein so gut wie unbekannter Autor. Im Frühjahr 1951 änderte sich das. Da erschienen – ein verlegerisches unübliches und nicht ganz ungewagtes  Manöver ­– quasi zeitgleich „Die erleuchteten Fenster…

Mehr

Nach oben