Workshop: Archiv und DichterInnenwerkstatt

Workshop: Archiv und DichterInnenwerkstatt

Do 21.04.2016 / 14 Uhr
Kategorie:

Im Rahmen der internationalen Konferenz Die Werkstatt des Dichters. Imaginationsräume literarischer Produktion findet am 21.4.2016 von 14.00 bis 17.00 Uhr ein Workshop für NachwuchswissenschaftlerInnen im Seminarraum des Franz-Nabl-Instituts statt. Anmeldungen bitte unter stefan.maurer@uni-graz.at

Petra-Maria Dallinger: Arbeitszimmer und andere Orte des Schreibens (Initialreferat)

Vanessa Hannesschläger: Dokumentierter Freiraum – der Nachlass des experimentellen Beamten Ernst Jandl

Bernhard Judex: In der Mansarde. Zur Arbeitsweise Marlen Haushofers

Sabine Schönfellner: Zweifeln, Scheitern, Prokrastinieren – Die Schattenseiten der schriftstellerischen Tätigkeit in der digitalen Selbstdarstellung und Ansätze zu ihrer Dokumentation

Christoph Kepplinger-Prinz: Regen, Wind und Schnee. Peter Handkes Notizbücher als Zeugen des Unterwegsseins

Georg Hofer: Richard Billingers Werkstätten

Martin Vejvar: „Was nicht auf den Archivtisch passt“ – Ödön von Horváths Arbeitsweise im Archiv

Stephanie Lindner und David Wimmer: Berichte aus dem Archiv