Daniela Strigl: Meine Ebner-Eschenbach

Daniela Strigl: Meine Ebner-Eschenbach

Do 31.03.2016 / 18 Uhr

Vortrag von Daniela Strigl zu „ihrer“ Marie von Ebner-Eschenbach,
Lesung aus Das Gemeindekind: Susanne Weber.
Moderation: Georg Petz.

Die Reihe „Klassiker Revisited“ zeigt, was es an kanonisierten Werken der deutschsprachigen Literatur neu zu entdecken gibt.

Die Literaturwissenschaftlerin Daniela Strigl, von der im Residenz-Verlag soeben eine umfangreiche Biographie mit dem Titel Berühmt sein ist nichts zu Marie von Ebner-Eschenbach erschienen ist, referiert anlässlich des 100. Todesjahres der berühmtesten österreichischen Schriftstellerin des 19. Jahrhunderts über ihren persönlichen Zugang zur Schriftstellerin und zeigt am Beispiel des Klassikers Das Gemeindekind die Vielschichtigkeit ihres Werks auf.

Einen einführenden Text von Daniela Strigl finden Sie hier: Ebner-Eschenbach in fünf Minuten

Preis: € 6,00
Preis ermäßigt: € 4,00
Raum: Saal
Tickets: verfügbar