Pollack © Ayse Yavas, Belorusets © privat
Pollack © Ayse Yavas, Belorusets © privat

FRAGILE. Europäische Korrespondenzen: Yevgenia Belorusets & Martin Pollack

Do 20.04.2017 / 19 Uhr

28 AutorInnen aus den Ländern Europas wurden vom Netzwerk der Literaturhäuser eingeladen, in einen mehrmonatigen Austausch einzutreten: Sie schreiben in einem Briefwechsel mit einem Partner ihrer Wahl über aktuelle gesellschaftliche, kulturelle oder politische Themen, die ihnen kostbar und wertvoll erscheinen und die ihrer Meinung nach jedoch zugleich auf dem Prüfstand stehen, deren Zerstörung oder Infragestellung droht. Im Literaturhaus Graz zu Gast sind Yevgenia Belorusets und Martin Pollack.

>>Fragile. Europäische Korrespondenzen

Interessante Zeiten, könnte man sagen: Fragile. Europäische Korrespondenzen (die horen) (Wallstein 2017).

In Kooperation mit literaturhaus.net

Preis: € 6,00
Preis ermäßigt: € 4,00
Raum: Saal
Tickets: verfügbar

Kartenreservierung


Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Anzahl: