Literarische Nachlese. Ein Fest, Teil 2 (ab 14.30 Uhr)

Literarische Nachlese. Ein Fest, Teil 2 (ab 14.30 Uhr)

Sa 03.07.2021 / 14:30 Uhr
Kategorie:
Reihe:

Autorinnen und Autoren aus der Steiermark und aus Österreich, deren Veranstaltungen wir im letzten Halbjahr coronabedingt absagen mussten, präsentieren ihre aktuellen Bücher. Ein literarisches Fest mit Raum für persönliche Gespräche.

14.30 Uhr
Günter Eichberger: Bosch oder der einzige und seine Einzelzelle (Ritter 2020)
Gabriele Kögl: Gipskind (Picus 2020)
Egon Christian Leitner: Ich zähle jetzt bis 3 und dann ist Frieden. Sozialstaatsroman letzter Teil (Wieser 2021)
Stephan Roiss: Triceratops (Kremayr & Scheriau 2020)

Normalpreis pro Lesungsteil: 8 Euro, ermäßigt 5 Euro
oder Tagespass: 16 Euro, ermäßigt 10 Euro (gesonderte Online-Anmeldung zu allen 3 Teilen erforderlich)

ACHTUNG! CORONA-Maßnahmen:
Stark beschränkte Platzzahl! Zugewiesene Sitzplätze! Weitere Sicherheitsvorkehrungen gemäß den aktuellen Vorschriften.
Kartenreservierung nur online über unsere Homepage bis spätestens 16.00 Uhr des Veranstaltungstages. Reservierungen müssen namentlich erfolgen. Pro Person ist nur die Reservierung eines einzigen Sitzplatzes möglich. Mehrfachanmeldungen unter gleichem Namen sind ungültig! Reservierungen verfallen, wenn die Karten nicht spätestens 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkassa abgeholt werden. Restkarten in der Reihenfolge des Eintreffens an der Abendkassa.

Preis: € 8,00
Preis ermäßigt: € 5,00
Raum: Saal
Tickets: verfügbar

Kartenreservierung


Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Anzahl:

* Pflichtfelder
** Weitere Information finden Sie in unserer Datenschutzerklärung