Literarische Soirée

Literarische Soirée

Di 13.10.2020 / 19 Uhr
Kategorie:

Mit: Anna Baar, Günther Eisenhuber, Klaus Kastberger.
Moderation: Robert Weichinger.

Über wichtige literarische Herbst-Neuerscheinungen diskutieren Ö1-Redakteur Robert Weichinger und Literaturhausleiter Klaus Kastberger gemeinsam mit der Schriftstellerin Anna Baar und Günther Eisenhuber, Verlagslektor bei Jung und Jung.

Auf dem Programm stehen der bitter-böse Romanerstling einer weit über die Grenzen hinaus bekannten steirischen Kabarettistin und Poetry-Slammerin, ein Familienroman über Freiheit und Verantwortung, Herkunft und Selbstbestimmung, in dessen Mittelpunkt ein Wiener Gastarbeiterkind steht, sowie ein Roman, in dem Verschwörungsszenarien so gut wie alles erklären können und sogar Donald Trump und Bob Dylan etwas gemeinsam haben.

Lisa Eckhart: Omama (Zsolnay 2020)
Sandra Gugić: Zorn und Stille (Hoffmann und Campe 2020)
Stefan Kutzenberger: Jokerman (Berlin Verlag 2020)

Anschließend Bücherquiz! Das Gespräch wird für Ö1 aufgezeichnet.

ACHTUNG! CORONA-Maßnahmen:
Stark beschränkte Platzzahl! Zugewiesene Sitzplätze! Weitere Sicherheitsvorkehrungen gemäß den aktuellen Vorschriften.
Kartenreservierung nur online über unsere Homepage bis spätestens 16.00 Uhr des Veranstaltungstages. Reservierungen müssen namentlich erfolgen. Pro Person ist nur die Reservierung eines einzigen Sitzplatzes möglich. (Mehrfachanmeldungen unter gleichem Namen sind ungültig!) Reservierungen verfallen, wenn die Karten nicht spätestens 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkassa abgeholt werden. Restkarten in der Reihenfolge des Eintreffens an der Abendkassa.

Preis: € 8,00
Preis ermäßigt: € 5,00
Raum: Saal
Tickets: verfügbar

Kartenreservierung


Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Anzahl:

* Pflichtfelder
** Weitere Information finden Sie in unserer Datenschutzerklärung