Literarische Soirée – Literatur ist der Rede wert

Literarische Soirée – Literatur ist der Rede wert

Mi 12.10.2016 / 19 Uhr
Kategorie:
Reihe:

Mit: Vea Kaiser, Daniela Strigl, Klaus Kastberger
Moderation: Christine Scheucher (Ö1)

Eine intime Atmosphäre: Drei KritikerInnen und eine Moderatorin, ihnen gegenüber als kritische Zuhörerschaft, das Publikum. Die mitunter sehr leidenschaftlich geführte Diskussion dreht sich um neue Belletristik. Zur Schau gestellt werden: Schärfe, Fundiertheit und Prägnanz. Das Ping-Pong der Meinungen der ExpertInnen soll dem Publikum Anregung und Aufforderung zum Lesen sein. Denn: Literatur ist der Rede wert!

Das Gespräch wird für Ö1 aufgezeichnet.

Auf dem Programm stehen:
Sibylle Berg: Wunderbare Jahre (Hanser 2016)
Thomas Meinecke: Selbst (Suhrkamp 2016)
Fiston Mwanza Mujila: Tram 83 (Zsolnay 2016)

In Kooperation mit Ö1 – ORF.

Preis: € 6,00
Preis ermäßigt: € 4,00
Raum: Saal
Tickets: verfügbar