Gregor © Alain Barbero; Flasar ©Helmut Wimmer
Gregor © Alain Barbero; Flasar ©Helmut Wimmer

Neue Bücher von Susanne Gregor und Milena Michiko Flašar

Do 21.06.2018 / 19 Uhr
Reihe:

Susanne Gregor liest aus Unter Wasser.
Milena Michiko Flašar liest aus Herr Katō spielt Familie.
Moderation: Elisabeth Loibner.

Mitten aus dem Leben kommen die Geschichten der acht Ich-Erzählerinnen aus Unter Wasser. Sie kreisen in Susanne Gregors Erzählband um Beziehungen mit allen Aufs und viel mehr Abs, das Leben, Lieben und Verlieren. Es knistert, es brodelt, es reibt und bröckelt, es zerbrechen Welten: im Kleinen wie im Großen. Und wer trägt die Schuld an dem mal lauten, mal leisen Knall? Die Grenzen verschwimmen, denn so verletzlich die Erzählerinnen sind, so verletzend und schmerzhaft ist ihr Handeln für ihr Gegenüber.

Mit Ich nannte ihn Krawatte landete Milena Michiko Flašar einen Bestseller. Ihr neuer Roman handelt von einem späten Neuanfang und vom Glück: Endlich Zeit. Er könnte nun das alte Radio reparieren oder die Plattensammlung ordnen. Herr Katō ist frisch in Pension. Doch als er der jungen Mie begegnet, die ihm ein seltsames Angebot macht, beginnt er die Dinge anders zu sehen und nimmt ihren Vorschlag  an, für ihre Agentur „Happy family“ mal als Opa, mal als Exmann, dann wieder als Vorgesetzter engagieren und trifft auf fremde Menschen und Schicksale.

 

Preis: € 6,00
Preis ermäßigt: € 4,00
Raum: Saal
Tickets: verfügbar

Kartenreservierung


Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Anzahl: