Paar © Pamela Russmann; Gamillscheg © Leonie Hugendubel
Paar © Pamela Russmann; Gamillscheg © Leonie Hugendubel

Romandebüts von Tanja Paar & Marie Gamillscheg

Di 24.04.2018 / 19 Uhr
Kategorie:
Reihe:

Zwei fulminante Romandebüts von Autorinnen aus Graz!
Tanja Paar liest aus Die Unversehrten.
Marie Gamillscheg liest aus Alles was glänzt.
Moderation: Elisabeth Loibner.

Marie Gamillscheg nimmt den Leser mit in eine allmählich verschwindende Welt. Vielstimmig und untergründig erzählt ihr Debüt von einer kleinen Schicksalsgemeinschaft im Schatten eines großen Bergs und vom Glanz des Untergangs wie des Neubeginns. Alle im Dorf können es spüren, die Wirtin Susa, der alte Wenisch, der Bürgermeister, der schweigsame Martin: Es ist, als würde der nahe Berg zittern, als könne er jeden Augenblick in sich zusammenbrechen. Für Teresa und den Neuankömmling Merih ist die Sache klar: Sie will endlich weg, er sucht einen Neuanfang – ausgerechnet hier.

Tanja Paar besticht in ihrem ersten Roman sprachlich wie kompositorisch mit einer Präzision, die selten ist. Sie erzählt eine Geschichte von Unglück, Eifersucht und Rache, die sich in der kleinsten Zelle unserer Gesellschaft abspielt – der Familie. Violenta lernt Martin während ihres Studiums kennen. Nach mehreren Jahre Fernbeziehung kommt Klara ins Spiel und wird von Martin schwanger. Sie beschließt, das Kind zu behalten, womit auch Martins Lebensweg vorgezeichnet scheint. Violenta geht nach Genf, um die Karriere voranzutreiben, während in Berlin der bittersüße Familienalltag einkehrt. Bis eines Tages Violenta wieder auftaucht – und das Leben aller schlagartig ein anderes ist.

Preis: € 6,00
Preis ermäßigt: € 4,00
Raum: Saal
Tickets: verfügbar

Kartenreservierung


Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Anzahl: