Neue Bücher von Sandra Gugić und Cornelia Travnicek

Neue Bücher von Sandra Gugić und Cornelia Travnicek

Di 20.10.2015 / 19 Uhr
Reihe:

Sandra Gugić liest aus Astronauten (C.H.Beck 2015) und Cornelia Travnicek aus Junge Hunde (DVA 2015).

Moderation: Agnes Altziebler.
„Wissen Sie, Dr. Soundso, ich habe versucht das Muster zu ändern, das Sie Realität nennen. Es war so schrecklich langweilig.“ Deshalb wird Alex, einer der sechs Protagonisten im Roman Astronauten von Sandra Gugić, zum Junkie; die fünf anderen haben mit existentielleren Problemen zu kämpfen: mit sozialer Ausgrenzung, mit finanzieller Not, mit mangelnder Liebe. Sie alle sind nicht „gelandet“, rastlos suchend kreuzen sich ihre Wege, letztendlich schweben sie bei Sandra Gugić einsam wie Astronauten durch ihr im Umbruch befindliches Leben.

In Cornelia Travniceks Roman Junge Hunde  geht es ebenfalls darum, herauszufinden wer man ist, woher man kommt. Doch hier ist es eine Rückschau auf die eigene Jugend, auf das Ende einer Kindheit. Auf Verlust und Abschied. Unerwartetes passiert und fordert Veränderung. Alte Gewissheiten lösen sich auf. Die Suche kann beginnen.

Preis: € 6,00
Preis ermäßigt: € 4,00
Raum: Saal
Tickets: verfügbar