Service
Category archive

Premiere

Typisch Österreichisch?

Typisch Österreichisch?

Mo 22.01.2018 / 19 Uhr
Reihe:

Lesung: Johannes Silberschneider. Anschließend Diskussion mit Andrea Polaschegg und Klaus Kastberger. Moderation: Christian Neuhuber. Gibt es eine österreichische Literatur und wenn ja, wie hebt sie sich von den übrigen deutschsprachigen Literaturen ab? Sind es die historisch-politischen Traditionen eines Landes, das aus einem multiethnischen Staatengebilde hervorging? Sind es konfessionelle und mentalitätsgeschichtliche Unterschiede, Einflüsse aus anderen Kulturräumen, spezifische kulturelle Codes,…

Mehr

Breitenfellner © Ingrid Götz, Klar © Aleksandra Pawloff

Neue Bücher von Kirstin Breitenfellner & Elisabeth Klar

Di 23.01.2018 / 19 Uhr
Reihe:

Kirstin Breitenfellner liest aus Bevor die Welt unterging. Elisabeth Klar liest aus Wasser atmen. Moderation: Sebastian Fasthuber. Judith ist Anfang der 80er Jahre ein Teenager, lebt behütet in einer Kleinstadt in Frieden und Wohlstand. Tatsächlich aber wird ihre Adoleszenz geprägt vom Kalten Krieg, Wettrüsten, Waldsterben, von der neuen Seuche Aids und dem Reaktorunfall in Tschernobyl….

Mehr

Geiger © Heribert Corn

Arno Geiger liest aus „Unter der Drachenwand“

Di 06.02.2018 / 19 Uhr
Reihe:

Moderation: Werner Krause (Kleine Zeitung). Mondsee, 1944 – Leben und Lieben im Schatten der großen Geschichte. Veit Kolbe verbringt ein paar Monate am Mondsee, unter der Drachenwand, und trifft hier zwei junge Frauen. Doch Veit ist Soldat auf Urlaub, in Russland verwundet. Was Margot und Margarete mit ihm teilen, ist seine Hoffnung, dass irgendwann wieder…

Mehr

Nadas © B. Burger; Cover Rowohlt

Péter Nádas liest aus „Aufleuchtende Details“

Mo 12.02.2018 / 19 Uhr

Moderation: Klaus Kastberger. Während Nádas‘ Mutter am 14. Oktober 1942 in Budapest mit der Straßenbahn zur Entbindung fährt, liquidiert ein Einsatzkommando das Getto in Mizocz, Anne Frank zeichnet das Gewicht jedes Familienmitglieds auf, Jan Karski übermittelt in den Pyrenäen der polnischen Exilregierung Nachrichten des Widerstands, und Viktor Klemperer erhält in Dresden kein Brot. Jedes Ereignis,…

Mehr

„Mein Graz“ – Karl Wimmler & Ernst Fischer

„Mein Graz“ – Karl Wimmler & Ernst Fischer

Do 15.02.2018 / 19 Uhr
Kategorie:
Reihe:

Karl Wimmler liest aus Mein Graz. Ein Jahrhundert in Bruchstücken. Christian Teissl liest aus Ernst Fischer: Neue Kunst und neue Menschen. Moderation: Agnes Altziebler, Heimo Halbrainer. „Schlammburg“ nennt der Schriftsteller und spätere Politiker Ernst Fischer seine Heimatstadt Graz in dem Roman So kann man nicht leben! aus den 1920er Jahren. Das verlorengeglaubte Manuskript erscheint hier erstmals in Buchform. Neue…

Mehr

Salzmann © E. Rotthoff; Baar © J. Puch

Neue Bücher von Sacha M. Salzmann & Anna Baar

Di 27.02.2018 / 19 Uhr
Kategorie:
Reihe:

Sacha Marianna Salzmann liest aus Außer sich. Anna Baar liest aus Als ob sie träumend gingen. Moderation: Agnes Altziebler. Ein Tag im Leben, der länger dauert, als die Jahre, die folgen; einer, der erst im Sterben erkennt, was an jenem Tag wirklich geschah. Vor der Kulisse einer versunkenen Welt erzählt Anna Baar im Roman Als…

Mehr

Reitzer © Peter Rigaud

Angelika Reitzer liest aus „Obwohl es kalt ist draußen“

Mi 28.02.2018 / 19 Uhr
Reihe:

Moderation: Wiebke Porombka. Angelika Reitzer erzählt eine Liebesgeschichte, vom Glück und davon, was in seinem Schatten wächst: die Lust, es aufs Spiel zu setzen. Barbara konnte sich für ihr Leben nicht mehr wünschen. Aber wie groß kann das Glück sein, wenn man weiß, dass es wenig braucht, um es zu zerstören? Manches hätte anders kommen…

Mehr

Nach oben