Service
Monthly archive

Oktober 2021

Roboter mit Senf. Die Literaturshow (8.10.2021)

in Zum Nachsehen

Gäste: Austrofred, Astrid Wintersberger („Der kleine Wappler“) und Ulrike Haidacher („Die Party“). Das war Roboter mit Senf, eine Spezialausgabe unserer Literaturshow zum Thema: Alles Vergessen! Was hat die Pandemie aus uns gemacht? Haben wir etwas dazugelernt oder machen wir so weiter wie bisher?  Zur Beantwortung dieser Frage haben wir den österreichischen Freddie Mercury eingeladen:  einen Mann,…

Mehr

Illustration © Judith Auer

bookolino 2021. Das Literaturfestival für junges Publikum von 4.-19.11.2021

in Allgemein

„Vom Waldesrand zum Meeresgrund“ lautet das diesjährige Motto von bookolino, das wieder vor Ort stattfinden kann. Von 4. bis 19. November kreucht und fleucht, schnattert und flattert es im Literaturhaus Graz und die Geschichten kriechen aus allen Ecken. Es finden Lesungen, Workshops und Theateraufführungen für Schulen und Familien statt, gestaltet von AutorInnen und KünstlerInnen aus…

Mehr

Roiss © detailsinn.at

Stephan Roiss: Das Alles

in Allgemein/OUT OF JOINT

Was nun? Was tun? Was sollen wir tun? Nun. Dasselbe, was wir immer tun sollten. Darüber staunen, dass überhaupt irgendetwas ist, und nicht vielmehr nichts. Das wäre ein guter Anfang. Das ist ein guter Anfang. Immer. … Das absolute Nichts. Nicht Stille oder Leere oder opake Finsternis. Nein. Gar nichts. Stabile Perfektion – durch Abwesenheit;…

Mehr

Eichberger © Claudia Klucaric

Günter Eichberger: Kein richtiger Text im falschen

in Allgemein/OUT OF JOINT

Das unrettbare Decamerone 1 Im vergangenen Herbst sprach die katholische Kirche den Italiener Carlo Acutis selig. Schon bei seiner Geburt gab es Zeichen und Wunder: der Kuchen, den die Mutter zur Taufe kaufte, hatte die Form eines Lamms. Lamm Gottes. Carlos erstes Wort: Daddy. Etwa ein Jahr nach Carlos Tod empfängt der Leiter des Amts…

Mehr

Rabinovici © Lukas Beck

Doron Rabinovici: Von Luft und Liebe

in Allgemein/OUT OF JOINT

Es ist eine Seuche. Ich war von ihr befallen und ich bin nun von ihr genesen. Wer weiß, wie lange ich immun sein werde. Die Folgeschäden, die werden bleiben. Diese Atemnot, wenn ich an sie denke. Der Druck auf der Brust. Das wird nicht mehr heil. Da ist etwas weg, amputiert. Es bleibt der Phantomschmerz…

Mehr

Nach oben