Illustration © Judith Auer
Illustration © Judith Auer

bookolino 2021. Das Literaturfestival für junges Publikum von 4.-19.11.2021

in Allgemein

„Vom Waldesrand zum Meeresgrund“ lautet das diesjährige Motto von bookolino, das wieder vor Ort stattfinden kann. Von 4. bis 19. November kreucht und fleucht, schnattert und flattert es im Literaturhaus Graz und die Geschichten kriechen aus allen Ecken. Es finden Lesungen, Workshops und Theateraufführungen für Schulen und Familien statt, gestaltet von AutorInnen und KünstlerInnen aus dem In- und Ausland.
In der Buch- und Illustrationsausstellung wird Leseratten täglich die Möglichkeit geboten in aktuellen oder sogar vergriffenen Bilder- und Kinderbüchern zu schmökern. Daneben lädt die bookoBörse ein zum Büchertausch.

Highlights an den Wochenenden für die ganze Familie:

Sa., 6.11. & So., 7.11.2021:
Der Verein DruckZeug lädt Kinder dazu ein, sich an beiden Vormittagen selbst im Drucken zu probieren.
Das Theaterduo babelart nimmt uns am Samstagnachmittag mit in die Welt der Fabeln, wo sich Fuchs und Rabe gute Nacht sagen.
Das Toihaus Theater reist extra aus Salzburg an, um am Sonntagnachmittag mit Ton in Ton auch die ganz kleinen Theaterbesucher zu unterhalten.

Sa., 13.11. & So., 14.11.2021:
Frauke Angel, die frisch zur Vorleserin des Jahres gekürt wurde, entführt uns am Samstagvormittag im Bilderbuchkino in die Disco!.
Lisa Aigelsperger lässt uns am Sonntagvormittag Drachen und Krokodile überall dort finden, wo man sie sich hinwünscht.
Theater Trittbrettl reist am Samstagnachmittag zusammen mit Florian im Traum über die Tapete.
Beim Theater GundBerg geht am Sonntagnachmittag ein Baum durch den Wald und erlebt dabei allerhand Abenteuer.

Anmeldung zum Wochenendprogramm unter Angabe der Veranstaltung, Anzahl der Tickets, Vor- und Nachnamen sowie Telefonnummer per E-Mail an irene.hetzenauer@uni-graz.at