Franzobel © Julia Haimburger
Franzobel © Julia Haimburger

Franzobel liest aus Einsteins Hirn

Di 28.02.2023 / 19 Uhr
Reihe:

Moderation: Julia Zarbach.

Am 18. April 1955 kurz nach Mitternacht stirbt Albert Einstein im Princeton Hospital, New Jersey. Seinem Wunsch entsprechend wird der Körper verbrannt und die Asche an einem unbekannten Ort verstreut. Vorher jedoch hat der Pathologe Thomas Harvey Einsteins Hirn entfernt, danach tingelt er damit 42 Jahre durch die amerikanische Provinz. Mit ihm erlebt Harvey die Wahl John F. Kennedys zum Präsidenten und die erste Landung auf dem Mond, Woodstock und Watergate und das Ende des Vietnamkriegs; und irgendwann beginnt das Hirn, mit Harvey zu sprechen.

Bitte beachten Sie die  jeweils aktuell gültigen Corona-Bestimmungen.
Kartenreservierung nur online über unsere Webseite bis spätestens 16.00 Uhr des Veranstaltungstages. Max. 4 Karten können auf einen Namen reserviert werden. Kartenverkauf ausschließlich an der Abendkassa, diese öffnet 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn. Reservierungen verfallen, wenn die Karten nicht spätestens 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkassa abgeholt werden. Restkarten in der Reihenfolge des Eintreffens an der Abendkassa.
Mitwirkende: Julia Zarbach / Franzobel
Preis: € 8,00
Preis ermäßigt: € 5,00
Raum: Saal
Tickets: verfügbar

Kartenreservierung


Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Anzahl:

* Pflichtfelder
** Weitere Information finden Sie in unserer Datenschutzerklärung