Cover: Piper; Heinichen © Massimo Goina
Cover: Piper; Heinichen © Massimo Goina

Veit Heinichen liest aus „Entfernte Verwandte“

Mo 08.11.2021 / 19 Uhr
Reihe:

Ort: AK-Saal, Strauchergasse 32, Einlass ab 18 Uhr.

Moderation: Ilse Amenitsch.

Genau 20 Jahre nach seinem erste Laurenti-Roman präsentiert nun Veit Heinichen seinen elften Krimi. Diesmal muss Commissario Laurenti rund um Triest wieder einen komplexen Fall lösen, der tief in die Zeit des Zweiten Weltkriegs führt: Vor dem Partisanen-Mahnmal auf dem Karst, wo der Opfer der Nazi-Besatzung und des Faschismus gedacht wird, liegt ein Toter. Es gibt Hinweise auf eine Mordserie. Und Laurenti ahnt, dass jemand gekommen ist, um über die Geschichte zu richten. Ausgerechnet in einer Zeit, da der Populismus im Aufwind ist. Die Ermittlungen führen zu den ältesten Bürgern Triests.

In Kooperation mit Arbeiterkammer Stmk

Preis: € 8,00
Preis ermäßigt: € 5,00
Raum: AK-Saal, Strauchergasse 32, 8020 Graz
Tickets: verfügbar

Kartenreservierung


Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Anzahl:

* Pflichtfelder
** Weitere Information finden Sie in unserer Datenschutzerklärung