Do, 04.04.2024

19:00 Uhr

Karl-Markus Gauß liest aus „Schiff aus Stein“

Veranstaltungsdatum: Do, 04.04.2024 // 19:00 Uhr

Kategorie: Lesung & Gespräch

Reihe: druckfrisch

Moderation: Agnes Altziebler

Die zwei längsten Nasen seines Lebens, zufällig gefundene Fotoalben, die letzte Zigarette des Vaters, eine „Kunstesserin“ in einer Wiener Trattoria, ein Friedhof im Osten Europas, die „Schönheit hässlicher Städte“: Von alltäglichen Dingen, die außergewöhnliche Erfahrungen ermöglichen, vom Wunder des Daseins, gespiegelt in einem Detail, erzählt Karl-Markus Gauß in seinem neuen Buch. Miniaturen von unterwegs, die Momente des Glücks beschwören und das Staunen lehren. Orte, an denen sich Wundersames ereignet, und Träume, die ins Leben wirken.

„Einen wie ihn, der so scharf sieht und dennoch ein Liebhaber der Welt geblieben ist, haben wir bitter nötig.“ Daniela Strigl

Karl-Markus Gauß
Gauß © Marco Riebler
Geboren 1954 in Salzburg, wo er als Essayist und Autor lebt. Er schreibt Essays, Reportagen, Journale und anderer Prosa, viele seiner Werke wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt und mit etlichen Preisen bedacht, zuletzt mit dem Jean-Améry-Preis 2018 und dem Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung 2022. Bis 2022 war er Herausgeber der Zeitschrift Literatur und Kritik.Mehr erfahren
Agnes Altziebler
Altziebler © privat
Geboren 1960 in Graz, Studium der Amerikanistik und Germanistik; Kultur-Journalistin; von 1991 bis 2002 im Forum Stadtpark (Literaturreferat); längere Auslandsaufenthalte (USA); Lehraufträge am Institut für Germanistik; seit 2003 wissenschaftliche Projektmitarbeiterin im Literaturhaus Graz.Mehr erfahren

Dazugehörige Veranstaltungsreihe

Upcoming Events

Literarische Soirée

Di, 27.02.2024

19:00 Uhr

Gesprächsrunde // Literarische Soiree

Literarische Soirée