Ich, das Andere

Das Junge Literaturhaus Graz lädt ein!

Die Veranstaltungsreihe Junges Literaturhaus Graz findet vier Mal im Jahr statt. Wir laden dazu Autor*innen und Illustrator*innen ein, die für Jugendliche und Erwachsene schreiben. Neben einer Abendveranstaltung im Rahmen des regulären Literaturhausprogramms wird am darauffolgenden Vormittag eine Schulklassenlesung für Schüler*innen ab 14 Jahren angeboten.

Veranstaltungstermine 2024/25:
Die Schulklassenlesung mit Clemens J. Setz zur Graphic Novel Unique (Luftschacht 2023) wird am 4. Oktober 2024 um 11 Uhr nachgeholt. Die restlichen Termine werden hier angekündigt, sobald sie feststehen.

Anmeldung für Schulklassen:
Irene Hetzenauer
0316 380 8370
irene.hetzenauer@uni-graz.at

Eintrittspreis: € 2 pro Schüler*in, Begleitpersonen sind frei

Reguläre Anmeldung für die Abendveranstaltung über die Webseite www.literaturhaus-graz.at bei der jeweiligen Veranstaltung, sobald diese online ist.

Vergangene Veranstaltungen in der Reihe Junges Literaturhaus 2023/24:

Julya Rabinowich: Der Geruch von Ruß und Rosen
Mi., 6.12.2023, 19 Uhr; Do., 7.12., 11 Uhr
Zum Veranstaltungsarchiv

Lilly Axster: Ich sage Hallo und dann Nichts
Do., 25.1.2024, 19 Uhr; Fr., 26.1., 11 Uhr
Zum Veranstaltungsarchiv

Sarah Knausenberger: Die Wildmohnfrau
Di., 12.3.2024, 19 Uhr, Mi., 13.3., 11 Uhr
Zum Veranstaltungsarchiv

Identität und Anderssein in der Graphic Novel:
Eric Schwarz Ein bisschen Freiheit
Mo., 13.5.2024, 19 Uhr; Di., 14.5., 11 Uhr
Zum Veranstaltungsarchiv