Mo, 15.04.2024

19:00 Uhr

Toxische Pommes liest aus „Ein schönes Ausländerkind“

Tickets reservieren

Veranstaltungsdatum: Mo, 15.04.2024 // 19:00 Uhr

Kategorie: Lesung & Gespräch

Reihe: druckfrisch

Moderation: Zita Bereuter

Sie war Klassenbeste, studierte und arbeitet jetzt superseriös in der Verwaltung, und trotzdem hat die Erzählerin nirgendwo das Gefühl, so richtig hineinzupassen. Erstmals gibt es die großartig lakonische Toxische Pommes und ihren traumatischen Weg zum perfekt integrierten Ausländerkind in Romanform. Seit drei Jahren macht sie auf TikTok und Instagram sehr erfolgreich Comedy, parodiert Balkan-Mentalität und Hipstertum und bringt alltägliche Mikroaggressionen auf den Punkt.

 

„Das ist knochentrocken komisch und oft richtig brutal, und wenn man sich dann auf diese Mischung eingestellt hat, wird man auf dem linken Fuß von einer zarten Wehmut umgeschmissen.“ (Josef Hader)

 

 

Toxische Pommes
Toxische Pommes © Muhassad Al-Ani
Toxische Pommes heißt im wahren Leben Irina, sie ist Anfang 30 und arbeitet als Juristin in Wien. Sie hat Hunderttausende Follower auf TikTok und Instagram und spielt ihr Kabarettprogramm Ketchup, Mayo & Ajvar vor ausverkauften Häusern. Debütroman: Ein schönes Ausländerkind (Zsolnay 2024).Mehr erfahren
Zita Bereuter
Bereuter © FM4
Geboren 1973 in Egg/Vorarlberg. Seit 2001 beim Radio FM4, u.a. Leiterin des Literaturressorts, Organisatorin von Wortlaut und Betreiberin der FM4-Bücherei. Daneben ist sie auch als Grafikerin tätig: 2004 gewann sie den Staatspreis für das schönste Buch Österreichs. Gibt alljährlich die Anthologie FM4 Wortlaut bei Luftschacht heraus.Mehr erfahren
Mo, 15.04.2024
Datum
19:00 Uhr
Uhrzeit
€ 8,00
Preis
€ 5,00
Preis ermässigt

Dazugehörige Veranstaltungsreihe

Upcoming Events

Literarische Soirée

Di, 27.02.2024

19:00 Uhr

Gesprächsrunde // Literarische Soiree

Literarische Soirée