Do, 18.01.2024

19:00 Uhr
Alida Bremer liest aus „Tesla oder Die Vollendung der Kreise“

Alida Bremer liest aus „Tesla oder Die Vollendung der Kreise“

Veranstaltungsdatum: Do, 18.01.2024 // 19:00 Uhr

Kategorie: Lesung & Gespräch

Reihe: Premiere

Moderation: Agnes Altziebler

Alida Bremers Roman spannt einen Bogen vom Anfang des 20. Jahrhunderts über die Kriege Europas bis zum Zerfall Jugoslawiens und erzählt die Geschichte des nach New York ausgewanderten, berühmten Elektrotechnikers und Erfinders Nikola Tesla, Sohn einer serbisch-stämmigen Familie aus dem Dorf Smiljan. Teslas noble Erscheinung wird durch die bewundernden Augen zweier Emigranten geschildert, die sich in den USA zu etablieren versuchen: des Italieners Ernesto und des Kroaten ­Anton. Ein Roman über die Sehn­sucht nach dem Neuen, über den Glauben an Fortschritt und die Ent­täuschung darüber, welche Rich­tung er nimmt: in die Katastrophe.

Alida Bremer
Geboren 1959 in Split, lebt in Deutschland. Studium der Vergleichenden Literaturwissenschaft, Romanistik, Slawistik und Germanistik in Belgrad, Rom, Münster und Saarbrücken. Autorin, Übersetzerin, Herausgeberin und Kulturvermittlerin zwischen Südosteuropa und dem deutschsprachigen Raum.Mehr erfahren
Agnes Altziebler
Altziebler © privat
Geboren 1960 in Graz, Studium der Amerikanistik und Germanistik; Kultur-Journalistin; von 1991 bis 2002 im Forum Stadtpark (Literaturreferat); längere Auslandsaufenthalte (USA); Lehraufträge am Institut für Germanistik; seit 2003 wissenschaftliche Projektmitarbeiterin im Literaturhaus Graz.Mehr erfahren

Dazugehörige Veranstaltungsreihe

Keine Beiträge vorhanden.

Upcoming Events

Literarische Soirée

Di, 27.02.2024

19:00 Uhr

Gesprächsrunde // Literarische Soiree

Literarische Soirée