Service

Programm

Ebrahimi © Katrin Ohlendorf

Nava Ebrahimi liest aus „Das Paradies meines Nachbarn“

Do 04.06.2020 / 19 Uhr

Moderation: Klaus Kastberger. Die Morgenstern- und Debüt-Buchpreis-Gewinnerin Nava Ebrahimi präsentiert ihren zweiten Roman. Ali Najjar glaubt, seine Vergangenheit weit hinter sich gelassen zu haben. Er ist längst in Deutschland angekommen, als Produktdesigner erfolgreich. Der Iran, Teheran, seine Familie sind für ihn eine fremde Welt. Dann erreicht ihn die Nachricht eines Unbekannten. Und alles, woran er bislang festgehalten hat, gerät ins Wanken. Achtung: Stark beschränkte…

Mehr

Helfer © Isolde Ohlbaum

Monika Helfer liest aus „Die Bagage“

Di 09.06.2020 / 19 Uhr

Moderation: Klaus Kastberger. Eines der besten Bücher des Frühjahrs, der gefeierte neue Roman von Monika Helfer! Die Moosbruggers leben am Rand eines Bergdorfes, fernab der restlichen Bewohner. Sie sind die Abseitigen, die Randständigen, die Armen, die Bagage. Es ist die Zeit des ersten Weltkriegs, Josef wird zur Armee eingezogen. Maria und die Kinder bleiben allein zurück…

Mehr

Streeruwitz © Marija Kanizaj

Marlene Streeruwitz liest aus „So ist die Welt geworden. Der Covid19 Roman“

Di 16.06.2020 / 19 Uhr

Moderation: Daniela Strigl. Seit 20. März 2020 kann man Marlene Streeruwitz im Internet beim Schreiben des ersten Corona-Episoden-Romans begleiten. Jeden Donnerstag (in Anlehnung an die Donnerstag-Demos) veröffentlicht sie drei weitere Episoden. Protagonistin ist eine Schriftstellerin namens Betty, die verschiedene Stadien der emotionalen und physischen Krisen in einer Welt im Stillstand, einer Gesellschaft im Ausnahmezustand und im Besonderen einer Künstlerin durchlebt. (Mehr zum Corona-Roman unter: marlenestreeruwitz.at) Achtung:…

Mehr

„Die Grazer Gruppe“

Di 23.06.2020 / 19 Uhr

In memoriam Alfred Kolleritsch (1931-2020). Präsentation des Films von Markus Mörth (in Koproduktion mit ORF III, 47 min) und anschließende Diskussion. Mit: Barbara Frischmuth, Klaus Hoffer, Klaus Kastberger, Markus Mörth, Andreas Unterweger, Moderation: Wolfgang Straub. Der Dokumentarfilm Die Grazer Gruppe rollt ein Kapitel österreichischer Kulturgeschichte neu auf und zeigt, wie eine Gruppe junger Autor/innen mit neuer Literatur international für Aufsehen sorgt. Unter lauter Einzelgängern…

Mehr

Nach oben