Service

Programm

Reichert © privat

Vorlesestunde mit Ninja Reichert

Sa 25.05.2019 / 11 Uhr
Kategorie:

Freundschaft, große Gefühle, Verdächtiges und Fantastisches, Turbulenzen des Alltags und andere kleine Katastrophen – es sind unterschiedliche Geschichten und Charaktere denen wir in der Vorlesestunde mit Schauspielerin Ninja Reichert begegnen. Macht es euch in unserem Lesezimmer gemütlich und lauscht den Geschichten. Bei dieser Gelegenheit wird es auch die Möglichkeit geben, die bookoBörse zu nutzen: Bringt…

Mehr

Lipuš © Marco Lipuš; Cover: Jung und Jung

Florjan Lipuš liest aus „Schotter“

Di 28.05.2019 / 19 Uhr
Reihe:

Moderation: Katja Gasser (ORF). Der Schotter, den Florjan Lipuš hier beschwört, bedeckt die ansonsten leere Fläche zwischen den Baracken eines Frauenkonzentrationslagers. Es könnte das KZ Ravensbrück sein, wo seine Mutter ermordet wurde, nachdem sie als Partisanen verkleidete Gestapo-Männer bewirtet hatte. Es könnte aber auch jedes andere sein, wo die aussortierten, ausgemergelten Frauen Stunde um Stunde…

Mehr

Neuestes von der Plattform: Wo ist O.?

Neuestes von der Plattform: Wo ist O.?

Mo 03.06.2019 / 19 Uhr
Kategorie:
Reihe:

Mit: Kerstin Hatzi, Florian Labitsch, Kathrin Liess, Roman Senkl, David Wimmer. O. ist verschwunden. Von ihr geblieben sind lückenhafte Erinnerungen, Widersprüche und eine Unzahl digitaler Spuren. Wie lässt sich anhand dieser ein menschliches Leben (re-)konstruieren? Wie die Leerstelle füllen, die bleibt? Was bleibt? Und was bedeutet „Wahrheit“ in Zeiten von Fake-News und sich ständig neu-formenden…

Mehr

© Stadtkino Filmverleih

Elfriede Jelinek: Die Kinder der Toten

Mi 05.06.2019 / 18:30 Uhr
Kategorie:

FILM+BUCHPRÄSENTATION Mittwoch, 5.6.2019, 18.30 Uhr, KIZ Royal Graz Filmvorführung „Die Kinder der Toten“ anschließend Buchpräsentation „Heimat und Horror bei Elfriede Jelinek“ (Hrsg. von Klaus Kastberger, Stefan Maurer) und „Die Untoten von Neuberg“ (Hrsg. von Claus Philipp), anschließend Gespräch mit Klaus Kastberger, Hildegard Kernmayer und Claus Philipp. Karten unter: www.kinoinfo.at In Kooperation mit dem Stadtkino Filmverleih

Mehr

Lisa D © privat

Petra Morzé präsentiert das Buch „Klääsch. Zusammenstöße mit Kunst, Mode und anderen Disziplinen. 1984–2010“ von Lisa D

Do 06.06.2019 / 19 Uhr
Reihe:

Anschließend Gespräch mit Lisa D., Petra Morzé (Burgtheater), Barbara Lichtblau (ehemaliges Model), moderiert von Herbert Nichols-Schweiger (Steirische Kulturinitiative). Petra Morzé liest, begleitet von Bildstrecken, Auszüge aus den nicht immer verlässlichen Erinnerungen des fiktiven ehemaligen Models Alice Daddledale an die Grazer und Berliner Jahre. Die Geschichten berichten augenzwinkernd von den Kollisionen mit unterschiedlichen, teils höchst illustren…

Mehr

Cover: Wallstein; Haderlap © Max Amann

Maja Haderlap liest aus „Engel des Vergessens“

Mi 12.06.2019 / 19 Uhr

Vortrag: Karl Wagner. Anschließend Gespräch mit Klaus Kastberger. Maja Haderlaps Roman Engel des Vergessens ist gleich mehrfach spät gekommen; es ist 2011 das Prosadebüt einer Autorin von fünfzig Jahren, angesehen als Lyrikerin, Dramaturgin und Redakteurin der Kärntner slowenischen Literaturzeitschrift mljade, das ihr gleich den Bachmannpreis eintrug und in der Folge zahlreiche andere nationale Ehrungen und…

Mehr

Streeruwitz © Marija Kanizaj

Marlene Streeruwitz liest aus „Flammenwand“

Mo 17.06.2019 / 19 Uhr
Reihe:

Moderation: Hildegard Kernmayer. Stockholm im März. Nach einem schweren Winter hat es immer noch minus 15 Grad, und das Eis knirscht unter Adeles Schritten. Als sie von Einkäufen zurückkehrt, sieht sie ihren Geliebten von weitem das Haus verlassen und geht ihm nach. Je näher sie ihm kommt, desto unsichtbarer wird er. Warum laufen wir immer…

Mehr

Wiegele © Nikolai Hasenhütl; Reyer © Konstantin Reyer

Neue Bücher von Ursula Wiegele und Sophie Reyer

Di 18.06.2019 / 19 Uhr
Reihe:

Ursula Wiegele liest aus Was Augen hat und Ohren. Sophie Reyer liest aus Die Freiheit der Fische. Moderation: Nicole Streitler-Kastberger. Der Schauspieler Bogdan Marinescu erniedrigt sich in Ursula Wiegeles neuem Roman für TV-Shows eines privaten Fernsehsenders, denn er hat Geldsorgen. Ende der 80er Jahre trat er als regimekritischer Hamlet im Nationaltheater Temeschwar auf, bevor er…

Mehr

Knecht © Pamela Rußmann

Doris Knecht liest aus dem Roman „weg“

Mo 24.06.2019 / 19 Uhr
Reihe:

Baustellenlesung UB GRAZ Moderation: Carsten Otte (SWR). Zwei fast fremde Menschen auf einer gemeinsamen Mission mit unsicherem Ausgang. Eine Frau und ein Mann, die sich kaum kennen und nicht besonders mögen, müssen sich gemeinsam auf die Suche machen, nach dem einzigen, was sie im Leben gemeinsam haben: eine erwachsene Tochter, mit psychischen Problemen und plötzlich…

Mehr

Abate © Antonio Renda

Carmine Abate liest aus „Tra due mari“ / „Zwischen zwei Meeren“ und „Le rughe del sorriso“

Di 25.06.2019 / 19 Uhr

Moderation: Simona Bartoli-Kucher. Lesung auf Deutsch: Ninja Reichert. Dolmetsch: Florika Griessner. Tra due mari / Zwischen zwei Meeren: Jeden Sommer reist Florian von Hamburg nach Kalabrien in das Heimatdorf seiner Mutter, wo ihm Nonno Giorgio die Ruinen der alten Familienherberge zeigt. Als er diese wiederaufbaut, bietet ihm die `Ndrangheta ihren „Schutz“ an. Le rughe del…

Mehr

© taska, Literaturhaus Graz

Roboter mit Senf. Die Literatur-Show

Do 04.07.2019 / 20 Uhr
Kategorie:

Gäste: Verena Dürr, Julia Gräfner, Ferdinand Schmalz. Hosts: Daniela Strigl, Klaus Kastberger. Roboter mit Senf, die Dritte. Wie unterhaltsam ist Literatur? Zur Beantwortung dieser Frage haben wir diesmal eine Schauspielerin zu Gast, die auf der Bühne des Schauspielhauses Graz einen Reisepass verspeist. Einen Dramatiker, der in seinen Stücken die Welt mit Schmalz und Fett überzieht….

Mehr

Nach oben