Service

Programm

Frischmuth © Lena Prehal, LiteraturhausGraz

Barbara Frischmuth liest aus „Verschüttete Milch“

Di 26.03.2019 / 19 Uhr
Reihe:

Moderation: Ute Baumhackl (Kleine Zeitung). Von der Magie, dem Unerklärlichen und der Verlorenheit einer Kindheit: Die erwachsene Juliane versucht anhand von Fotos, ihre Kindheit und Jugend zu rekonstruieren. Vieles bleibt offen, vieles löst Erinnerungen aus an Schönes, Schmerzliches, Wundersames … In dem arglosen Blick eines Mädchens wird die Kindheit an einem Ort lebendig, an dem…

Mehr

Gardi © A. Kishon; Dinić © Leonhard Pill, Zsolnay

Neue Bücher von Tomer Gardi und Marko Dinić

Mi 27.03.2019 / 19 Uhr
Reihe:

Tomer Gardi liest aus Sonst kriegen Sie Ihr Geld zurück. Marko Dinić liest aus Die guten Tage. Moderation: Klaus Kastberger. Ausgangspunkt der Scheherezade-Geschichte Sonst kriegen Sie Ihr Geld zurück von Tomer Gardi ist ein Schriftsteller, der beim Arbeitsamt um Unterstützung ansucht. Bereits bei seiner Jobbezeichnung stößt er auf Widerstand: „So einen Beruf gibt es nicht,…

Mehr

Denemarková © Tobias Bohm

Radka Denemarková liest aus „Ein Beitrag zur Geschichte der Freude“

Mi 03.04.2019 / 19 Uhr
Reihe:

Moderation: Cornelius Hell. Drei ältere Frauen betreiben in Prag ein Archiv, in dem Gewalt an Frauen dokumentiert ist, gleichzeitig versuchen sie, Mädchen zu retten. Ein Ermittler untersucht den scheinbaren Selbstmord eines reichen, einflussreichen Mannes und stößt dabei auf die drei Frauen und ihr Tun. Radka Denemarková, die wichtigste tschechische Autorin der Gegenwart, verwebt in ihrem…

Mehr

Al-Mousli © Marie Christine Gollner-Schmid

Luna Al-Mousli liest aus „Als Oma, Gott und Britney sich im Wohnzimmer trafen oder Der Islam und ich“

Fr 05.04.2019 / 19 Uhr

Moderation: Hannes Schweiger. Aufgewachsen zwischen Ost und West, zwischen Damaskus und Wien, war der jungen Luna Al-Mousli der Ruf des Muezzins so vertraut wie die neuesten Hits von Britney Spears. Sie erinnert sich: An ihre chaotische Großfamilie mit sechs verrückten Tanten, die verheiratet werden sollten, an Reisen nach Mekka, erste Auftritte als Girl Group, an…

Mehr

Gauß © Kurt Kaindl, bildrecht.at

Karl-Markus Gauß liest aus „Abenteuerliche Reise durch mein Zimmer“

Di 09.04.2019 / 19 Uhr
Reihe:

Moderation: Agnes Altziebler. Zu seinem 65. Geburtstag im Mai 2019 begibt sich Karl-Markus Gauß auf eine Reise, die von seinem Zimmer aus durch verschiedene Zeiten und Länder führt. Abenteuer suchen viele in der Ferne, Karl-Markus Gauß findet sie in nächster Nähe: im Reich der Gegenstände. Dafür muss er sein Zimmer nicht verlassen, und dennoch bringt er…

Mehr

Henisch © Willi Svoboda, Deuticke Verlag

Peter Henisch liest aus „Die kleine Figur meines Vaters“

Mi 10.04.2019 / 19 Uhr
Kategorie:

Vortrag: Klaus Amann. Anschließend Gespräch mit Klaus Kastberger. Das Buch erzählt von einem kleinen Mann, der trotz einer jüdischen Mutter einer der prominentesten Bildberichterstatter des Dritten Reichs und insbesondere ein Star der fotografischen Dokumentation seiner Angriffs- und Vernichtungskriege war – und der trotz dieser ‚Karriere‘ auch einer der prominentesten Presse- und Porträtfotografen der Zweiten Republik…

Mehr

Köhlmeier © Burgtheater

Michael Köhlmeier: Wir – Über die Sprengkraft eines kleinen Wortes. Teil 1

Mi 24.04.2019 / 19 Uhr

Wer, wenn nicht wir Kaum ein Wort lässt sich finden, dessen Bedeutung und Anwendung weniger eint, als das kleine Wörtchen Wir. Einmal tut es wohl, weil es dem einsamen Ich eine Heimat bietet und eine Ahnung auftreibt, woher es kommt, und eine Beruhigung bietet, die darin besteht, nicht für alles verantwortlich zu sein, die guten…

Mehr

Köhlmeier © Burgtheater

Michael Köhlmeier: Wir – Über die Sprengkraft eines kleinen Wortes. Teil 2

Do 25.04.2019 / 19 Uhr

Wer, wenn nicht wir Kaum ein Wort lässt sich finden, dessen Bedeutung und Anwendung weniger eint, als das kleine Wörtchen Wir. Einmal tut es wohl, weil es dem einsamen Ich eine Heimat bietet und eine Ahnung auftreibt, woher es kommt, und eine Beruhigung bietet, die darin besteht, nicht für alles verantwortlich zu sein, die guten…

Mehr

© Rapper lesen Rapper

Rapper lesen Rapper: Literatur ins Face

Sa 27.04.2019 / 19:30 Uhr
Kategorie:
Reihe:

Die erste österreichische HipHop Late-Night-Show. Moderation: Rapper Heinrich Himalaya und Kabarettist David Scheid. VertreterInnen der österreichischen und internationalen HipHop-Szene interpretieren aktuelle Werke und jene von Vergessenen der Rap-Geschichte literarisch neu. Aktuelles, Altes, Skurriles – auf Englisch, Deutsch oder gleich selbst übersetzt, generiert unerwartete Momente der Komik und Tiefsinnigkeit. Einzige Vorgabe: nichts Eigenes. #RLR trennt Rap…

Mehr

Cankar © Fran Vesel, NUK Ljubljana

Klassiker revisited mit Josef Winkler zu Ivan Cankar

Mo 29.04.2019 / 19 Uhr
Kategorie:

Josef Winkler: Schwarze Wörter in den Fußstapfen des Todes (zu Der Knecht Jernej und sein Recht). Erwin Köstler: Einleitung und Lesung ausgewählter Texte von Ivan Cankar. Moderation: Andreas Leben. Der slowenische Schriftsteller Ivan Cankar (1876-1918) verbrachte elf Jahre seines Lebens in Wien und schrieb dort einen Hauptteil seines umfangreichen epischen und dramatischen Werks. Als Künstler,…

Mehr

Hüttenegger © K. Baumgartner; Mixner © W. Gottwald

Neue Bücher von Bernhard Hüttenegger und Manfred Mixner

Di 30.04.2019 / 19 Uhr
Reihe:

Bernhard Hüttenegger liest aus Der Himmel ist mein Schädeldach. Vademecum. Manfred Mixner liest aus Versuche Geschichten zu verstehen. Werk-Interpretationen. Moderation: Gerhard Fuchs, Hugo Keiper. In Mixners drittem Theorie-Band Versuche Geschichten zu verstehen in der edition keiper sind die meisten seiner sehr eigenwilligen literaturwissenschaftlichen Werk-Interpretationen (Romane, Dramen, Lyrik und Hörspiele) vereint. Über Werke von Wolfgang Bauer,…

Mehr

Nach oben