Service

Programm

Flor © Lisa Rastl

Olga Flor: Politik der Emotion, Teil I

Mo 06.03.2017 / 19 Uhr
Kategorie:

„Auch wenn es naheliegt in Zeiten, in denen allerorts an demokratischen Grundrechten gesägt wird: Man kann sich nicht ewig im Privaten breitmachen, so spannend ist die Sache wirklich nicht, die Lage der Welt rundum schreit nach Aktivwerdung, nach Mitwirkung, Beteiligung an allen Formen des auf andere Menschen Zugehens, des mühseligen kleinen Entgegenwirkens gegen all die…

Mehr

Flor © Lisa Rastl

Olga Flor: Politik der Emotion, Teil II

Di 07.03.2017 / 19 Uhr
Kategorie:

„Auch wenn es naheliegt in Zeiten, in denen allerorts an demokratischen Grundrechten gesägt wird: Man kann sich nicht ewig im Privaten breitmachen, so spannend ist die Sache wirklich nicht, die Lage der Welt rundum schreit nach Aktivwerdung, nach Mitwirkung, Beteiligung an allen Formen des auf andere Menschen Zugehens, des mühseligen kleinen Entgegenwirkens gegen all die…

Mehr

Henisch © Willi Svoboda, Deuticke-Verlag

NACHGEHOLT: Peter Henisch: „Suchbild mit Katze“

Do 09.03.2017 / 19 Uhr
Kategorie:
Reihe:

Moderation: Walter Titz. Die aus Krankheitsgründen am 8.2. abgesagte Lesung wird nun nachgeholt! Ein Kind lehnt am Fenster, neben ihm, auf dem Fensterbrett, sitzt eine Katze. Sie ist die erste in seinem Leben. Das Fenster ist eines von vielen, aus denen es schauen wird, doch hier erwacht sein Bewusstsein. Der Autor nimmt uns mit in…

Mehr

Franzobel © Lukas Beck, Coverauschnitt: Zsolnay

Franzobel liest aus „Das Floß der Medusa“

Mo 13.03.2017 / 19 Uhr
Reihe:

Moderation: Werner Krause. 18. Juli 1816: Vor der Westküste von Afrika entdeckt der Kapitän der Argus ein etwa zwanzig Meter langes Floß. Was er darauf sieht, lässt ihm das Blut in den Adern gefrieren: hohle Augen, ausgedörrte Lippen, Haare, starr vor Salz, verbrannte Haut voller Wunden und Blasen …

Mehr

Literarische Soirée

Literarische Soirée

Mi 15.03.2017 / 19 Uhr
Kategorie:
Reihe:

Mit: Jessica Beer, Maria Motter, Klaus Kastberger. Moderation: Robert Weichinger (ORF). Eine erlesene Runde aus Kritikerinnen und Kritikern, diskutiert mitunter sehr leidenschaftlich über  literarische Neuerscheinungen. Zur Schau gestellt werden: Schärfe, Fundiertheit und Prägnanz. Das Ping-Pong der Meinungen der ExpertInnen soll dem Publikum Anregung und Aufforderung zum Lesen sein. Denn: Literatur ist der Rede wert! Ö1-Moderator…

Mehr

Menasse © Jürgen Bauer

Eva Menasse liest aus „Tiere für Fortgeschrittene“

Do 16.03.2017 / 19 Uhr
Reihe:

Moderation: Alexandra Millner. Raupen, die sich ihr eigenes Grab schaufeln, Haie, die künstlich beatmet werden, Enten, die noch im Schlaf nach Fressfeinden Ausschau halten, Schafe, die ihre Wolle von selbst abwerfen. Jede von Eva Menasses Erzählungen geht von einer kuriosen Tiermeldung aus und widmet sich doch ganz der Gattung Mensch. Eva Menasse studiert ihre Objekte…

Mehr

Schnitzler © historic print, gemeinfrei

„Mein Schnitzler“ mit Konstanze Fliedl & Miguel Herz-Kestranek

Mo 20.03.2017 / 18 Uhr

Konstanze Fliedl (Vortrag): Mein Schnitzler. Miguel Herz-Kestranek liest aus Lieutenant Gustl. Moderation: Alice Le Trionnaire-Bolterauer. Arthur Schnitzler gilt als eminenter Tiefenpsychologe. Tatsächlich sind seine Texte als Parallelaktionen zu Sigmund Freuds Psychoanalyse verstanden worden. Darüber hinaus hat Schnitzler aber auch das kollektive Unbewusste untersucht und mit seinem Lieutenant Gustl (1900) das Psychogramm eines Untertanen gegeben: Vom…

Mehr

© Rainer Sturm, pixelio.de

Horst Dieter Sihler: Mein Kino des 20. Jahrhunderts

Mi 22.03.2017 / 19 Uhr
Reihe:

Horst Dieter Sihler: Mein Kino des 20. Jahrhunderts (Wieser 2016). Robert Schabus zeigt seine Dokumentation Die Bougainvillea und das Kino. anschließend gemeinsames Gespräch mit Nikos Grigoriadis (KIZ Royal Kino Graz) und Katharina Müller (Moderation). Erlebte Filmgeschichte bietet Horst-Dieter Sihler, der „Vater der alternativen Kino-Szene Österreichs“ und langjähriger Wegbegleiter der Diagonale in seinen hellsichtigen Filmessays, Kritiken…

Mehr

Palm © www.corn.at, Deuticke

Kurt Palm liest aus „Strandbadrevolution“

Do 23.03.2017 / 19 Uhr
Reihe:

Moderation: Werner Krause. Zwischen Extrawurstsemmeln, Sonnenöl, großen Hoffnungen und ersten sexuellen Versuchen: Kurt Palm erzählt, wie lange ein Sommer in der österreichischen Provinz sein kann, und wie kurz und unerbittlich das Leben. Im Sommer 1972, in dem die Amerikaner Nordvietnam bombardieren, bereitet Mick, der in Wahrheit Ernst heißt, mit seinen Freunden im Strandbad den Sturz…

Mehr

Velikic © Mikovan Milenkovic; David © privat

Neue Bücher von Dragan Velikić und Filip David

Di 28.03.2017 / 19 Uhr

Dragan Velikić liest aus Jeder muss doch irgendwo sein. Filip David liest aus Das Haus des Erinnerns und des Vergessens. Einleitung: Agnes Altziebler. Gespräch: Renate Hansen-Kokoruš, Johannes Eigner. Lesung auf Dt.: Rudi Widerhofer, Dolmetsch: Arno Wonisch. Dragan Velikićs neuer Roman ist eine Hommage an seine Mutter, an ein Land, eine Zeit und Menschen, die es…

Mehr

Rubinowitz © Hertha Hurnaus; Cover: Rowohlt

Tex Rubinowitz liest aus „Lass mich nicht allein mit ihr“

Do 30.03.2017 / 19 Uhr
Reihe:

Moderation: Maria Motter. Dieses Buch nennt sich selbstbewusst „Roman“. Dabei heißt der Ich-Erzähler wie der Autor. Er weist auch gewisse biographische Gemeinsamkeiten mit diesem auf, aber was er vom Stapel lässt, ist so haarsträubend, voller irrer Zufälle, identitätenverbiegend, dramatisch und unernst, dass man nur folgern kann: Das ist nicht das wahre Leben, das ist Quatsch….

Mehr

Montagsbühne

Mo 03.04.2017 / 19 Uhr
Kategorie:
Reihe:

Mit: Boris Miedl, Jürgen Miedl und Katharina Schultens. Moderation und Konzeption: Florian Labitsch und Christoph Szalay.

Mehr

Fähndrich © Ebba Droshagen; Zaoui © privat

Präsentation der Lichtungen 149/2017

Di 04.04.2017 / 19 Uhr

Lesung und Gespräch: Amin Zaoui und Hartmut Fähndrich. Lesung neuer Texte: Andrea Stift-Laube. Lesung auf Deutsch: Ninja Reichert, Moderation: Agnes Altziebler. Praktisch unbeachtet von der nicht-arabischen Weltöffentlichkeit hat sich in Algerien neben der französischen in den vergangenen 50 Jahren eine zeitgenössische arabische Literatur entwickelt, die das Land und die Leute vielfältig ausleuchtet. Das Dossier der…

Mehr

Pollack © Ayse Yavas, Belorusets © privat

FRAGILE. Europäische Korrespondenzen: Yevgenia Belorusets & Martin Pollack

Do 20.04.2017 / 19 Uhr

28 AutorInnen aus den Ländern Europas wurden vom Netzwerk der Literaturhäuser eingeladen, in einen mehrmonatigen Austausch einzutreten: Sie schreiben in einem Briefwechsel mit einem Partner ihrer Wahl über aktuelle gesellschaftliche, kulturelle oder politische Themen, die ihnen kostbar und wertvoll erscheinen und die ihrer Meinung nach jedoch zugleich auf dem Prüfstand stehen, deren Zerstörung oder Infragestellung…

Mehr

Fischerauer, Cover © Rita Russak, Picus

Bernd Fischerauer: Burli

Di 25.04.2017 / 19 Uhr
Kategorie:
Reihe:

Lesung: Franz Buchrieser Moderation: Agnes Altziebler, Heimo Halbrainer. Der Teenager Adolf Wretschnig lebt im Graz der Nachkriegszeit. Er hat eine kleine Schwester, sein Vater ist Keksvertreter, seine Mutter Hausfrau. Das Leben könnte friedlich verlaufen für den Buben. Wäre da nicht die Sache mit der Vergangenheit seines Vaters, die sich Adolf, von allen Burli genannt, nach…

Mehr

Knecht © Pamela Rußmann; Coverauschnitt: Rowohlt

Doris Knecht liest aus „Alles über Beziehungen“

Do 27.04.2017 / 19 Uhr
Reihe:

Moderation: Ute Baumhackl. Viktor ist ein Mann mit durchschnittlichen Problemen: Er wird demnächst fünfzig, er hat hohen Blutdruck, fünf Kinder, zwei Exfrauen und eine Lebensgefährtin, die nicht immer so glücklich wie er selbst damit ist, dass er gerade Festival-Intendant wurde. Und er hat eine heimliche Leidenschaft: noch mehr Frauen. Viktor fühlt sich interessant und wie…

Mehr

Nach oben