Service

Programm

Genazino © Peter Andreas Hassiepen, Coverausschnitt © Hanser

Wilhelm Genazino liest aus „Außer uns spricht niemand über uns“ (Hanser 2016)

Do 19.01.2017 / 19 Uhr
Reihe:

Moderation: Stefan Gmünder Man versteht natürlich, dass Carola ihren Partner zuweilen nicht mehr erträgt. Er hat sich als gescheiterter Schauspieler und Radiosprecher in einer bequemen Mittelmäßigkeit eingerichtet. Nur in Notfällen kann er von seiner Freundin zu stärkeren Emotionen bewegt werden. Der Fall tritt ein, als Carola ihren Helden verlässt. Sie wird durch diese Notbremsung allerdings…

Mehr

Ganglbauer © M. Lipus, Hummelt © K. Nieke, Schmatz © D. Skiba, Harter © privat

2 Tage Lyrik

Mi 25.01.2017 / 19 Uhr
Kategorie:
Reihe:

Es lesen Norbert Hummelt, Petra Ganglbauer, Sonja Harter und Ferdinand Schmatz. Moderation: Michael Hammerschmid. Dieses Jahr sind bei den Grazer Tagen der Lyrik an zwei Abenden acht deutschsprachige Dichterinnen und Dichter und deren ausgeprägt unangepasste poetische Zugänge zu Welt, Geschichte und Sprache kennenzulernen: Der binnenreimend märchenhafte, geschichtsertastende Zugang des deutschen Lyrikers und Übersetzers Norbert Hummelt,…

Mehr

Teissl © privat, Hammerschmid © privat, Rakusa © S.M. Ingold, Schindel © A. Pawloff

2 Tage Lyrik

Do 26.01.2017 / 19 Uhr
Kategorie:
Reihe:

Es lesen Christian Teissl, Michael Hammerschmid, Ilma Rakusa und Robert Schindel. Moderation: Michael Hammerschmid. Dieses Jahr sind bei den Grazer Tagen der Lyrik an zwei Abenden acht deutschsprachige Dichterinnen und Dichter und deren ausgeprägt unangepasste poetische Zugänge zu Welt, Geschichte und Sprache kennenzulernen: Der binnenreimend märchenhafte, geschichtsertastende Zugang des deutschen Lyrikers und Übersetzers Norbert Hummelt,…

Mehr

I LOVE MY SHIRT

I LOVE MY SHIRT

Mo 30.01.2017 / 19 Uhr
Kategorie:
Reihe:

Präsentation der Anthologie I LOVE MY SHIRT (edition kürbis 2016). Es lesen: Irene Diwiak, Mike Markart, Wolfgang Pollanz (Herausgeber), Andrea Stift-Laube. Musik: Tiger Family. Moderation: Agnes Altziebler.

Mehr

Varatharajah © H. Steinweg, Birnbacher © E.-M. Mratzek, Winkler © S. Klueter, Suhrkamp

2 Tage Debüt

Di 31.01.2017 / 19 Uhr
Reihe:

Birgit Birnbacher liest aus Wir ohne Wal (Jung&Jung 2016). Senthuran Varatharajah liest aus Von der Zunahme der Zeichen (S.Fischer 2016). Katharina Winkler liest aus Blauschmuck (Suhrkamp 2016). Moderation: Angelika Reitzer.

Mehr

Gösweiner © T. Larcher; Winkler © K. Kaufmann; Blauensteiner © C. Steinbrecher

2 Tage Debüt

Mi 01.02.2017 / 19 Uhr
Reihe:

Iris Blauensteiner liest aus Kopfzecke (Kremayr&Scheriau 2016). Friederike Gösweiner liest aus Traurige Freiheit (Droschl 2016). Philipp Winkler liest aus Hool (Aufbau 2016). Moderation: Angelika Reitzer.

Mehr

Eichberger © Claudia Klucariç

Günter Eichberger präsentiert den Dramenband „Ferienmörder“

Di 07.02.2017 / 19 Uhr
Kategorie:
Reihe:

Moderation: Gerhard Fuchs. „Günter Eichbergers Dramen führen uns in Traumszenerien und hermetische Welten. Ob nun Fischmensch, Nixe und Seepferdchen in ihrem Aquarium-Büro sinnentleerte Verwaltung und Überwachung simulieren oder zwei Paare unter der Last jährlichen Erholungszwangs sich durch den Urlaub quälen, stets zielen Eichbergers Stücke auf Absurditäten der Jetztzeit: Alle täuschen vor, jemand anderer zu sein…

Mehr

Henisch © Willi Svoboda, Deuticke-Verlag

Peter Henisch liest aus „Suchbild mit Katze“

Do 09.02.2017 / 19 Uhr
Kategorie:
Reihe:

Moderation: Walter Titz. Ein Kind lehnt am Fenster, neben ihm, auf dem Fensterbrett, sitzt eine Katze. Sie ist die erste in seinem Leben. Das Fenster ist eines von vielen, aus denen es schauen wird, doch hier erwacht sein Bewusstsein. Der Autor nimmt uns mit in seine Kindheit im Wien der Nachkriegszeit. Dass es zu verträumt…

Mehr

Präauer © Thomas Langdon

Teresa Präauer: Oh Schimmi! Ein Abend im Zeichen der Affenmaske

Di 14.02.2017 / 19 Uhr
Reihe:

Teresa Präauer performt den Text Oh Schimmi!, der Medienkünstler und Musiker David Kleinl begleitet durch den Abend. Ein Liebesreigen, eine Taugenichts-Geschichte, gemacht aus den Elementen, Bildern und Codes des 21. Jahrhunderts.

Wie kann einer sich bloß derart zum Affen machen und so blöd anstellen beim Zappen durchs Fernsehprogramm und auf seinen Wegen durch die Bars und…

Mehr

Kim © Werner Geiger, SV

Anna Kim liest aus „Die große Heimkehr“

Do 16.02.2017 / 19 Uhr
Reihe:

Moderation: Agnes Altziebler. Spionagegeschichte, politischer und historischer Roman in einem, handelt Die große Heimkehr von Freundschaft, Loyalität und Verrat, vom unmöglichen Leben in einer Diktatur. Das Buch erzählt von den Folgen der Teilung der koreanischen Halbinsel und den Anfängen des heutigen Nordkorea, als die Gewaltherrschaft Kim Il Sungs noch in den Kinderschuhen steckte. Und es…

Mehr

Nach oben