Service

LIVESTREAM: Clemens J. Setz liest aus „Die Bienen und das Unsichtbare“. (Gegenwart bei Clemens J. Setz, 14.4.2021, 19 Uhr)

in Allgemein

Der Livestream zur Lesung ist am 14.4.2021 ab 19 Uhr hier abrufbar. Anschließend Gespräch mit Bernhard Tuider (Plansprachensammlung und Esperantomuseum, Österreichische Nationalbibliothek). Moderation: Florian Baranyi. Pure meaning, pure poetry – diese Idee scheint Menschen in allen Jahrhunderten umzutreiben und anzustacheln. Sie ist der Motor für die Erfindung von Sprachen wie Esperanto, Volapük oder Blissymbolics. Den…

Mehr

LIVESTREAM: Vorträge: Insa Wilke und Florian Baranyi (Gegenwart bei Clemens J. Setz, 15.4.2021, 13 Uhr)

in Allgemein

13 Uhr Vorträge und Diskussion: Insa Wilke (Berlin): Wrestling mit Setz. Setz wiederlesen. Immer wieder hören Literaturkritikerinnen die Frage: Haben Sie sich schon einmal geirrt? Viele können dann ein literarisches Werk nennen, das sie heute ganz anders lesen als zur Zeit der Erstveröffentlichung. In diesem Sinne widmet sich Insa Wilke ihrer Lektüre von „Die Liebe…

Mehr

LIVESTREAM: Vorträge: Karla Mäder und Iris Hermann (Gegenwart bei Clemens J. Setz, 15.4.2021, 15 Uhr)

in Allgemein

15 Uhr Vorträge und Diskussion: Karla Mäder (Graz): Setz konkret: Theaterarbeit mit dem Unheimlichen. Seit etwa sechs Jahren empfangen die Theater Clemens J. Setz mit offenen Armen. An die 20 Inszenierungen von Kurz- und abendfüllenden Stücken sind eine stolze Bilanz für den „Quereinsteiger“ ins Theater. Der Vortrag betrachtet im Spannungsfeld zweier Pole – einerseits die…

Mehr

Leporello, Literaturhaus Graz, 2005

„…hauptsächlich Prosa, daneben auch Lyrik.“ Ein Autor stellt sich vor.

in Objekt des Monats

Leporello Literaturhaus Graz, September-Oktober 2005, inkl. Einlageblatt. Der 13. Oktober 2005 im Literaturhaus Graz – eine Premiere in mehrfacher Hinsicht. Das Datum markiert nicht nur den Beginn der Lesereihe „3×20“, im Rahmen derer eine Gruppe junger Autorinnen und Autoren aus Graz regelmäßig im damals ebenfalls noch recht jungen Literaturhaus Lesungen abhalten wird – die spätere…

Mehr

Nach oben