Service
Kolleritsch © privat; Kreidl © Lucas Cejpek; Bajohr © Julia Pelta-Feldman; Koneffke © Johannes Kauper

Best of Lyrik I

Mit: Alfred Kolleritsch, Hannes Bajohr, Jan Koneffke, Margret Kreidl. Moderiert und kuratiert...
Wandeler-Deck © Urs Graf; Pohl © Graufeld;
Rauchenberger © maedusa.net;
Kawasser © privat

Best of Lyrik II

Mit: Udo Kawasser, Kai Pohl, Barbara Rauchenberger, Elisabeth Wandeler-Deck. Moderiert und kuratiert...
Neue Literatur aus Russland

Neue Literatur aus Russland

Di 20.11.2018 / 19 Uhr
Reihe:

Mit: Irina Bondas und Ruth Altenhofer. Moderation: Alexander Sitzmann. Einführung zum Heft: Andrea Stift-Laube. Ruth Altenhofer und Irina Bondas haben für die aktuelle Ausgabe der LICHTUNGEN ein paar Sterne vom russischen Literaturhimmel gepflückt, die bisher nicht auf Deutsch erschienen sind. Neu übersetzt, erotisch angehaucht und oft ein bisschen schräg: Von historischen und popkulturellen Realien des…

Mehr

Frevert © Arne Sattler

Ute Frevert: Kapitalismus und Moral – eine komplizierte Beziehung Teil 1

Mi 21.11.2018 / 19 Uhr
Kategorie:

Die renommierte Historikerin Ute Frevert hat sich auf die Geschichte der Gefühle spezialisiert. In Graz beleuchtet sie das schwierige Verhältnis von Kapitalismus und Moral in Geschichte und Gegenwart. Sollen grundsätzlich und unterschiedslos alle Waren und Dienstleistungen dem kapitalistischen Marktmodell eingepreist werden? Wie steht es mit gemeinen Gütern wie Luft oder Wasser? Mit Dienstleistungen wie Sterbehilfe oder Prostitution?…

Mehr

Frevert © Arne Sattler

Ute Frevert: Kapitalismus und Moral – eine komplizierte Beziehung Teil 2

Do 22.11.2018 / 19 Uhr
Kategorie:

Die renommierte Historikerin Ute Frevert hat sich auf die Geschichte der Gefühle spezialisiert. In Graz beleuchtet sie das schwierige Verhältnis von Kapitalismus und Moral in Geschichte und Gegenwart. Sollen grundsätzlich und unterschiedslos alle Waren und Dienstleistungen dem kapitalistischen Marktmodell eingepreist werden? Wie steht es mit gemeinen Gütern wie Luft oder Wasser? Mit Dienstleistungen wie Sterbehilfe oder Prostitution?…

Mehr

#WasKannLiteratur – Sabine Hassinger

in #WasKannLiteratur - Statement

Bloggen heißt locker drauflos plaudern? Ist es das, was ich lerne für diesen Ort über die Anfrage bitte Blogbeitrag Was Kann Literatur? Gerade sitze ich noch in der Fahnenkorrektur einer fünf Jahre währenden Arbeit und soll mich nun, mal eben zwischendurch, zum Bloggen auf die andere Seite rollen und mir vorstellen, dass ich ja nur…

Mehr

© Gerhard Roth

Vom Fehlen. Gerhard Roth und Die Geschichte der Geschichte der Dunkelheit

in Objekt des Monats

Titelblatt und Beginn von „Die Geschichte der Dunkelheit. Versuch einer Archäologie. Skizze, Versuch. [mit Verm.:] alles vernichten!“, Original, hs., 1987 (beschr.: 17.8.1987), 63 Bl. (pag. 2-60), hier: 2 Bl.; 3 Fotos „Jüdischer Friedhof Seegasse“ © Gerhard Roth aus dem Roth-Vorlass am Franz-Nabl-Institut für Literaturforschung Friedhöfe sind „andere Orte“, Heterotopien im Sinne von Foucault, die gerade…

Mehr

Nach oben