Service
Winkler © Jerry Bauer, SV; Baar © Johannes Puch

Anna Baar & Josef Winkler

Moderation: Stefan Gmünder (Der Standard). Anna Baars Debüt-Roman Die Farbe des Granatapfels...
nenik

Francis Nenik: Eine Geschichte aus der Geschichte der Zukunft der Literatur

in Was wird Literatur?

Am 4. Oktober 1798 erklärte der aus Jena stammende und im Botanischen Garten der Stadt tätige „Sämereyencatalogisirer“ Johann Gottfried Hebelmann: „Wir müssen uns die künftige Poesie als einen Thurm aufein­andergestapelter Igel vorstellen.“1 Nun, die These ist gewagt, und sie wird es umso mehr, wenn man bedenkt, dass sich Hebelmann selbst als einen „Dilettanten in dichterischen?

Mehr

Setz © Paul Schirnhofer, SV

Saisoneröffnung mit Clemens Setz

Mo 21.09.2015 / 19 Uhr
Reihe:

Clemens J. Setz liest aus Die Stunde zwischen Frau und Gitarre (Suhrkamp 2015). Moderation: Klaus Kastberger. Der Schauplatz des neuen Romans von Clemens Setz ist Graz. „Eine dumme mittelgroße Zwischendingstadt“, meint Natalie Reinegger, die Hauptperson des 1021-Seiten-Werkes, das die literarische Welt des Grazer Autors neu entfaltet. Das Buch spielt zwischen Macht und Ohnmacht, Unterwerfung und?

Mehr

© Falkner

Brigitta Falkner: Ganz kleines Kino. Werkschau

Do 24.09.2015 - Do 16.10.2015
Kategorie:

Öffnungszeiten der Ausstellung: 24. September bis 16. Oktober, Mo-Fr 16.00-19.00 Uhr, Sa 13.00-17.00 Uhr. Führungen für Gruppen (auch außerhalb dieser Zeiten) nach Vereinbarung, Anmeldung unter elisabeth.loibner@uni-graz.at Eintritt frei!

Mehr

Nach oben