© taska
© taska

wORTwechsel: stadt.teilen

Do 20.05.2021 / 17:30 Uhr
Reihe:

TREFFPUNKT: Stadtteilzentrum Triester, Triester Straße 66, 8020 Graz

Mit: Precious Nnebedum, Klaus Lederwasch, Christine Teichmann & Bewohner*innen des Stadtteils Triester.
Support: Elisabeth Hufnagl

Städte bestehen aus mehr als ihren Sehenswürdigkeiten. In dieser Veranstaltung wird ein Stadtteil und seine Bewohner*innen erkundet, den Tourist*innen bisher noch nicht entdeckt haben: die Triestersiedlung. Die Slam Poet*innen Precious Nnebedum, Christine Teichmann und Klaus Lederwasch haben sich nicht nur vor Ort umgesehen, sondern die Siedlung und ihre Bewohner*innen erkundet, ihnen Stimme und Gestalt verliehen, Geschichten in Gesprächen zusammengetragen und verdichtet. Gemeinsam mit ihren Interviewpartner*innen verleihen sie in drei unterschiedlichen Routen, Einblicke in einen bekannten und doch selten gekannten Teil von Graz. Den Abschluss bildet ein Beisammensein im Nachbarschaftsgarten Hermann-Löns-Gasse.

In Kooperation mit Stadtteilzentrum Triester

ANMELDUNG zum Spaziergang mit PRECIOUS NNEBEDUM (in englischer Sprache; Auf der Tändelwiese – Dr. Schlossar Park – Reiherstadlgasse – Taggerwerk – Dornschneiderwiese), CHRISTINE TEICHMANN (Gemeindebauhöfe – Mauergasse – Ressidorf) ODER KLAUS LEDERWASCH (Vinzenz-Muchitsch-Straße – Bauernmarkt – Pfarre St. Johannes – Johannespark – Bonsaigarten) bitte per Mail an stephanie.liebmann@uni-graz.at unter Angabe des Vor- und Nachnamens und der Telefonnummer.

 

Graz2020_Logo

ausreisser Logo RGB schwarz

Raum: außer Haus