Paulus Hochgatterer

Geboren 1961 in Amstetten/Niederösterreich, lebt als Schriftsteller und Kinderpsychiater in Wien. Seit 2007 ist er Primar an der Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie des Landesklinikums Tulln. Er erhielt diverse Preise und Auszeichnungen, zuletzt den Österreichischen Kunstpreis 2010.

Veröffentlichungen u.a.:
Rückblickpunkte (NÖ Pressehaus 1983)
Der Aufenthalt. Erzählungen (Müller 1990)
Über die Chirurgie. Roman (Deuticke 1993, Neuaufl. Zsolnay 2005)
Die Nystensche Regel. Erzählungen (Deuticke 1995)
Wildwasser. Erzählung (Deuticke 1997)
Caretta caretta. Roman (Deuticke 1999)
Über Raben. Roman (Deuticke 2002)
Eine kurze Geschichte vom Fliegenfischen. Erzählung (Deuticke 2003)
Die Süße des Lebens. Roman (Deuticke 2006)
Das Matratzenhaus. Roman (Deuticke 2010)
Katzen, Körper, Krieg der Knöpfe. Eine Poetik der Kindheit (Deuticke 2012)
Der Tag, an dem mein Großvater ein Held war. Erzählung (Deuticke 2017)