Daniela Bartens

Geboren 1962 in Graz, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Franz-Nabl-Institut für Literaturforschung der Universität Graz und Bearbeiterin u.a. der Vor- bzw. Nachlässe von Gerhard Roth, Werner Schwab und Reinhard P. Gruber. Zahlreiche Publikationen, insbesondere zur österreichischen Gegenwartsliteratur, u.a. Dossier „Reinhard P. Gruber“ (Droschl 2011, hrsg. gem. mit Gerhard Fuchs). Zuletzt: Dossieronline „Werner Schwab“ (2018, gem. mit H. Miesbacher).